Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67429

Fettarm oder klassisch - mit den neuen Maggi Meisterklasse Suppen den vollen Gemüsegeschmack genießen

(lifePR) (Frankfurt / Main, ) Fruchtige Tomaten und feine Kräuter; Blumenkohl- und Broccolistücke, dazu eine leichte Rezeptur mit wenig Fett und dennoch vollem Geschmack. Alles zusammen ergibt zwei unwiderstehliche fettarme Suppenkreationen in Premiumqualität von Maggi Meisterklasse: die Tomaten-Cremesuppe »fettarm« und die Blumenkohl-Broccoli-Suppe »fettarm«. Mit weniger als 0,9 Prozent Fett, dafür mit mehr Gemüse und jeder Menge Finesse sind diese neuen Maggi Suppenkompositionen ideal für alle, die gleichermaßen Wert auf eine kalorienbewusste, ausgewogene Ernährung und feinen Genuss legen.

Die neuen Maggi Meisterklasse Suppen »fettarm« im Einzelnen :
- Maggi Meisterklasse Tomaten-Cremesuppe »fettarm«: eine cremige, fruchtig-aromatische Tomatensuppe mit feinen mediterranen Kräutern.
- Maggi Meisterklasse Blumenkohl-Broccolisuppe »fettarm« : eine fein-würzige Suppenkomposition mit großen Blumenkohl- und Broccolistückchen, verfeinert mit einer sanften Muskat-Note.
Liebhaber klassischer Suppenfreuden können sich zudem auf eine weitere neue Meisterklasse-Kreation freuen: die Maggi Meisterklasse Kartoffel-Waldpilz-Cremesuppe . Eine bunte Mischung aus großen Waldpilzstücken wie Champignons, Pfifferlingen und Butterpilzen treffen hier auf feinen Kartoffelgeschmack. Aromatische Petersilie rundet diese Suppe perfekt ab. Das Ergebnis: das Beste aus beiden Geschmackswelten - und damit die ideale Kombination von zwei der beliebtesten Suppen Deutschlands in perfekter Harmonie.

Die beiden neuen Maggi Meisterklasse Suppen »fettarm« und die neue Maggi Meisterklasse Kartoffel-Waldpilz Cremesuppe ergeben mit 500 ml jeweils zwei Teller und sind zu einem unverbindlichen Preis von circa 0,99 - 1,09 Euro im Handel erhältlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Unkomplizierter Rotwein in Bestform

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Die Landschaft um Chateau Maison Noble in Castel d'Albret lebt auf und vom Kalkstein aus dem Tertiär, der u.a. auch einmal abtaucht und nicht...

Wein-Wochenende für Genießer - Den Winzer persönlich kennenlernen

, Essen & Trinken, Ökologisches Weingut Hubert Lay

Am 28. und 29. Januar d.J. präsentieren sich in der exponierten Glashalle in der niedersächsischen Landeshauptstadt Winzer und Weingüter mit...

Liebreizender und individueller Merlot aus dem Languedoc

, Essen & Trinken, xanthurus GmbH

Für unermessliche Vielfalt und spannende Vinifizierungen steht das Haus Les Jamelles im Languedoc. Die beiden Winzer Catherine & Laurent Delaunay...

Disclaimer