Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69538

Türkische Spuren in Deutschland

(lifePR) (Mainz-Bretzenheim, ) Das Osmanische Reich, das die Industrialisierung des 19. Jahrhunderts verpasst hatte, brauchte einen zuverlässigen Verbündeten in Europa. Das Deutsche Reich strebte dagegen gleichzeitig einen strategischen Zugang zu den ökonomischen Ressourcen des Nahen Ostens an. Das Schicksal ließ den beiden Ländern, deren Interessen somit übereinstimmten und die politisch dieselben Staaten als Kontrahenten hatten, nur eine Option, nämlich eine strategische Partnerschaft.

Die türkischen Spuren im Verlaufe der Geschichte Deutschlands sind ein besonderes Merkmal der tief verwurzelten deutsch-türkischen Freundschaft. Die engen Beziehungen der beiden Nationen als Angehörige unterschiedlichen Glaubens und verschiedener Kulturkreise darf als eines der wichtigsten Integrationsprojekte des 20. Jahrhunderts bewertet werden. Die auf gegenseitiger Wertschätzung und Respekt fußende deutsch-türkische Freundschaft zeichnet sich zudem durch eine stabile Kontinuität aus, sieht man einmal von kurzfristigen politischen Störungen ab.

Diese Aufrichtigkeit spiegelt sich neben der Verbundenheit der in Deutschland lebenden drei Millionen Türken zu ihrem Gastland auch in den jährlich Millionen deutschen Türkei-Urlaubern wider. Die Kenntnis um die "Türkischen Spuren in Deutschland" soll diese 100-jährige Freundschaft zwischen den beiden Nationen festigen und ausbauen.

Latif Celik
Türkische Spuren in Deutschland
268 Seiten -DIN A4 - Hardcover
Zweisprachig- Deutsch/Türkisch
ISBN: 978-3-936172-08-9
15,95 Euro

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Quantensprung für Home Video Entertainment-Systeme: Tele Columbus stellt mit advanceTV das Fernsehen der Zukunft vor

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. Multiscreen-fähige LiveTV- und VoD-Plattform mit einheitlicher, intuitiver Benutzeroberfläche Premium-EPG mit Inhaltesuche über sämtliche...

Dringender Bedarf an zusätzlichen Hotelkapazitäten: Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe vorgestellt

, Medien & Kommunikation, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Bis zum Jahr 2030 werden in Karlsruhe rund 1.800 neue Hotelbetten benötigt. Dies ergibt das neue Hotelgutachten für die Stadt Karlsruhe, das...

Bayerisch-tschechische Zusammenarbeit: Ostbayerns Handwerk fordert von der Politik neue Impulse

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Die Wirtschaft will auch in politisch unruhigen Zeiten im Gespräch bleiben: Rund 170 Experten aus Ostbayern, Tschechien, Österreich, Slowenien...

Disclaimer