Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67876

LifeJack ermöglicht Internethandel mit britischen Policen

(lifePR) (München, ) Durch die Kooperation zwischen der LifeJack AG und der AVD GmbH können britische Policen in Deutschland erstmals direkt über das Internet erworben werden

LifeJack, Deutschlands erster freier Internetmarktplatz für handelbare Lebensversicherungen, und AVD, einer der größten Anbieter britischer Policen im deutschsprachigen Raum, machen erstmals den direkten Internethandel britischer Einzelpolicen am deutschen Markt für handelbare Lebensversicherungen möglich.

Britische TEPs (Traded Endowment Policies) sind für deutsche Privatinvestoren ein attraktives Investment, da mit ihnen bis zu neun Prozent Rendite erzielt werden kann. Ab heute sind britische Policen erstmals einfach und direkt über einen deutschen Internet-Handelsplatz zu erwerben - auf www.lifejack.de. Der gesamte Verkaufsprozess erfolgt in deutscher Sprache und nach EU-Recht.

LifeJack erweitert durch die Zusammenarbeit mit AVD sein Geschäftsmodell um ein weiteres strategisches Segment des Zweitmarktes. Die AVD GmbH bietet seit der Fusion mit dem britischen Market Maker LSA Group International Ltd eines der größten Portfolien britischer TEPs im deutschsprachigen Raum. AVD nutzt die etablierte Infrastruktur von LifeJack, um die wachsende Nachfrage nach britischen Einzelpolicen am deutschen Markt direkt zu bedienen. Dabei profitiert AVD von der Zweitmarktkompetenz des Online-Marktplatzes LifeJack, der die Abwicklung der komplexen Verkaufsprozesse vollständig internetbasiert ermöglicht.

AVD bietet die britischen Einzelpolicen aus ihrem Portfolio exklusiv über LifeJack zum Verkauf an. Die gesamte Transaktion wird über LifeJack internetbasiert abgewickelt. Dadurch ist der Prozess deutlich effizienter und transparenter als bisherige Angebote für den Erwerb britischer Policen. Für den Käufer bedeutet das den besten Preis bei geringstem Aufwand und größter Sicherheit.

Knut Rollig, Vorstand der LifeJack AG über die Partnerschaft: "Durch die Zusammenarbeit mit AVD bieten wir deutschen Anlegern freien und direkten Zugang zu dem größten Portfolio britischer TEPs sowie die besten Handelskonditionen für britische Einzelpolicen in Deutschland".

Johann Kirchmair, Geschäftsführer der AVD GmbH zur Partnerschaft mit LifeJack: "Mit LifeJack haben wir den idealen Partner gefunden, um der steigende Nachfrage im Segment Einzelpolicen adäquat zu begegnen. Das innovative Internet-Modell und die etablierten Vertriebskanäle von LifeJack eröffnen uns die besten Chancen für den effizienten und kostengünstigen Handel mit britischen TEPs."

Über die AVD GmbH

Die Allgemeiner Versicherungsdienst GmbH (AVD) mit Sitz in Wörgl /Österreich wurde 1995 als eigenständiges österreichisches Finanzdienstleistungsunternehmen gegründet. Unternehmensgegenstand der AVD ist der An- und Verkauf angesparter britischer Zweitmarktpolicen, den so genannten TEPs (Traded Endowment Policies), sowie die Bildung von Policenportfolios und deren treuhändische Verwaltung. Die lückenlose Treuhandkette der AVD garantiert größtmögliche Sicherheit im grenz- und währungsüberschreitenden Handel. Durch die Fusion mit einem der größten britischen Market Maker, der LSA Group International Ltd. im April 2008, sicherte sich die AVD 15 Prozent Marktanteil am britischen Zweitmarkt. Heute verwaltet AVD mehr als 18.000 britische Policen mit einer prognostizierten Ablaufleistung von rund 920 Mio. Euro. Neben mehr als 7.700 privaten Anlegern nützen auch institutionelle Anbieter wie Fondsgesellschaften und Emissionshäuser das breite Dienstleistungsangebot. Derzeit beschäftigt AVD am Hauptsitz Wörgl 30 Mitarbeiter.

LifeJack AG

LifeJack ist die Handelsplattform, auf der jede handelbare Lebensversicherung fair bewertet, frei gehandelt, und zum bestmöglichen Preis verkauft werden kann. Bei LifeJack findet die Preisbildung über Angebot und Nachfrage statt, nicht über Versicherungsstorni, Rückkaufswerte oder ein eigenes finanzielles Kaufinteresse. Den hohen Sicherheitsstandard, von LifeJack bestätigt der TÜV Süd mit dem Prüfzeichen für "Softwarequalität". Langfristig möchte LifeJack einen Handelswert für Versicherungen schaffen, der sie zu einem Wertpapier und Investitionsobjekt im privaten oder geschäftlichen Portfolio macht. Das Unternehmen LifeJack wurde im März 2007 als Aktiengesellschaft gegründet. Gründungsvorstand der LifeJack AG ist Knut Rollig, IT-Experte und langjähriger Manager für Beratungs- und Internetlösungen der Versicherungs- und Finanzbranche. Am Unternehmenssitz in München arbeiten derzeit 10 Versicherungsfachleute, IT- und Internetspezialisten sowie Kapitalmarktexperten für den Internet-Marktplatz und das Angebot an zusätzlichen Beratungs- und Servicedienstleistungen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer