Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546164

Start einer neuen Generation von US Life Settlement-Produkten: renditestark, professionell, reguliert

(lifePR) (Hohenschäftlarn, ) Seit 22. Januar 2015 ist die Life Bond Management GmbH eine durch das Bundesamt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) beaufsichtigte Kapitalverwaltungsgesellschaft im Sinne des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB) für geschlossene Spezial-AIF. Vor Kurzem erfolgte der Vertriebsstart des neu entwickelten US-Life Settlement Produktes Life Bond US 2.0 GmbH & Co. geschlossene Investment-KG, ein Spezial-AIF, in den professionelle und semi-professionelle Investoren als Eigenkapitalgeber investieren können. Mehr erfahren Sie auf unserer Homepage unter http://www.lifebond.de/Investoren/Produkte.

Was spricht für die Anlageklasse?

- ein attraktives Renditepotenzial bei kontrollierbarem Risiko
- ein professionelles Asset Management
- Transparenz bei Bilanzierung und Bewertung der Policen

Die Assetklasse der US-amerikanischen Lebensversicherungen (US Life Settlements) ist seit Gründung der Life Bond Management GmbH im Jahr 2001 unser ausgewiesenes Spezialgebiet. Unser Team aus langjährigen Finanzexperten, Aktuaren und Medizinern kombiniert Marktzugang, tiefgreifende Expertise und spezifisches Know-how über die gesamte Wertschöpfungskette.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Anlegerdilemma:

, Finanzen & Versicherungen, P.A.M. Prometheus Asset Management GmbH

Die Diskussion, dass private Anleger mit dem Aufbau ihrer Altersvorsorge sowie der Anlage ihrer Ersparnisse überfordert sind, ist nicht neu....

Weihnachtsfeier, aber sicher...

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Kommt es bei einer betrieblichen Weihnachtsfeier oder bei deren Vorbereitung zu einem Unfall, gilt der Versicherungsschutz aus der gesetzlichen...

10 Jahre Deutsche Sachwert Kontor AG

, Finanzen & Versicherungen, Deutsche Sachwert Kontor AG

„Vielen Dank an die aktiven Vertriebspartner und ihren Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen“, bedankt sich DSK-Vorstand Curt-Rudolf Christof,...

Disclaimer