Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 546560

Andreas Berg startet mit dem "Heimspiel 2015" die Open Air-Saison

Weitere Konzerte in Mönchengladbach, Dresden und Berlin

(lifePR) (München, ) Am Freitag ist es soweit! In der mechatronik Arena in Aspach, nahe Stuttgart, startet das erste der beiden Jubiläums-Heimspiele von ANDREA BERG! Samstag folgt dann das zweite der längst ausverkauften Open Airs - mehr als 30.000 Fans werden mit ANDREA BERG und ihren Stargästen feiern und den Ort quasi vereinnahmen. Im Umkreis von zwanzig Kilometern sind sämtliche verfügbaren Hotel-Betten bereits ausgebucht (6.000), es gibt darüber hinaus spezielle Campingplätze für die Open Air-Gäste, für Busse werden Parkplätze geschaffen und die weiteste Anreise haben die Fanclubmitglieder vom Andrea-Berg-Fanclub Australien: Luftlinie 15.644 Kilometer, reine Flugzeit 30 Stunden, 23 Minuten. ANDREA BERG: »Es macht mich glücklich wenn ich sehe, dass die Menschen diese Gefühle beim Konzert mit mir teilen und zu mir nach Hause kommen. Wenn auch das Open Air von Jahr zu Jahr gewachsen ist, gleich geblieben ist die Stimmung, der Festival Charakter: Es sind immer wieder magische Nächte mit ganz viel Gefühl und Liebe.« Nach Aspach folgen Open-Air-Konzerte in Mönchengladbach, Dresden und Berlin. Wenn Andrea Berg mit ihrem Team auf Konzertreisen geht, bewegt sich viel: Acht Trucks sind unterwegs, um die Technik zu transportieren. Immerhin muss eine 28 Meter mal 16 Meter große Bühnenkonstruktion gefahren werden, dazu ein 16 Meter langer Laufsteg. Allein die Entwicklung der Show und die Proben dauerten über ein halbes Jahr und es sind insgesamt 128 Personen beteiligt: Künstler, Techniker, Roadies, Stylisten, Fahrer...44 Kostüme müssen mitgenommen werden (sieben davon für Andrea Berg). Die Bühnenshow ist gigantisch: Licht und Sound beanspruchen allein schon jeden Abend 264.000 Watt! Und das spektakuläre Höhenfeuerwerk beschließt jeden Abend die Show, die von DJ Bobo choreographiert ist - in Mönchengladbach, Berlin und Dresden ist DJ Bobo übrigens als Special Guest dabei!

Open Air-Termine:

17.07. Aspach, mechatronik Arena (Ausverkauft)
18.07. Aspach, mechatronik Arena (Ausverkauft)
21. 08. Mönchengladbach, Sparkassenpark
23. 08. Dresden, Elbufer
29. 08. Berlin, Waldbühne

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer