Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 66671

Die „Wärmebehandlung 2020“ im Fokus

64. Härterei-Kolloquium in den Rhein-Main-Hallen / Fachvorträge und Grundlagenseminar

(lifePR) (Wiesbaden, ) Rund 30 Vorträge, in denen sowohl wissenschaftliche Erkenntnisse aus Entwicklungs- und Forschungsarbeiten als auch Erfahrungen aus der praktischen Wärmebehandlung vermittelt werden, stehen bei dem 64. Kolloquium für Wärmebehandlung, Werkstofftechnik, Fertigungs- und Verfahrenstechnik auf dem Programm. Das Härterei-Kolloquium der Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik (AWT) e.V. (Bremen) findet vom 8. bis 10. Oktober in den Rhein-Main-Hallen Wiesbaden statt. Dem Kongress für Fachbesucher ist eine von den Firmenmitgliedern der AWT gestalteten Ausstellung mit Beratungsständen angeschlossen. Zusätzlich zu den Vorträgen bietet das Kolloquium ein Grundlagenseminar für Praktiker, in dem die Grundlagen und Praxis des Randschichthärtens und die Grundlagen der Abschrecktechnik beim Wärmebehandeln von Eisenwerkstoffen behandelt werden.

Neben Verfahrenstechnik und Prozesskettenverkürzung durch integriertes Laserstrahlhärten in Drehmaschinen sind die "Wärmebehandlung 2020: Einsatzhärten versus Induktionshärten - Wirtschaftlichkeitsvergleich beim Wärmebehandeln von Zahnrädern" und die Qualitätssicherung Themen der Fachvorträge.

Die Arbeitsgemeinschaft Wärmebehandlung und Werkstofftechnik e. V. (AWT). Ausrichter des Härterei-Kolloquiums 2008, ist ein gemeinnütziger, wissenschaftlich-technischer Verein, der sich der Vertiefung und Erweiterung des theoretischen und praktischen Kenntnisstandes in der Werkstoffbehandlung und insbesondere der Wärmebehandlung verschrieben hat. Der AWT gehören derzeit mehr als 240 Firmen und 450 persönliche Mitglieder an.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer