Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61204

Landesgartenschau verkauft wieder Blumen

(lifePR) (Schleswig, ) Zum dritten und letzten großen Farbwechsel verkauft die Landesgartenschau in Schleswig wieder zahlreiche ausgediente, aber keineswegs verblühte, Pflanzen.

In den nächsten Wochen ist es wieder so weit - die Landesgartenschau 2008 Schleswig-Schleiregion bekommt ein neues Kleid verpasst. Nach dem hochsommerlichen Gelb werden die großen Wechselflorbereiche nun zum Spätsommer in violette Farben getaucht.

Am Dienstag, den 19. August und Mittwoch, den 20. August jeweils von 14 bis 19 Uhr am Haupteingang der Landesgartenschau

gibt es wieder einen Blumenverkauf. Verkauft werden diesmal Mädchenaugen, Rittersporn, Sonnenhüte und Strohblumen aus dem Blütenkreuz an der Schlei.

Durch den dritten und letzten Wechsel wird auf der Landesgartenschaufläche der Spätsommer eingeläutet. Passend zur Jahreszeit werden nun vor allem Astern in verschiedenen Violetttönen, Dahlien in unterschiedlichen Sorten und gelbe Chrysanthemen gepflanzt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

7x7energie baut Solarpark in Wartenberg-Landenhausen

, Energie & Umwelt, 7×7 Unternehmensgruppe c/o 7x7sachwerte GmbH & Co. KG

Die 7x7energie GmbH hat mit dem Bau des Solarparks in der hessischen Gemeinde Wartenberg im Ortsteil Landenhausen begonnen. Die 1 Megawatt starke...

PFERDELAND BRANDENBURG auf der HIPPOLOGICA Berlin 2016

, Energie & Umwelt, pro agro - Verband zur Förderung des ländlichen Raumes im Land Brandenburg e.V.

Das PFERDELAND BRANDENBURG des Agrarmarketingverban­des pro agro präsentiert sich an allen vier Tagen auf der HIPPOLOGICA in der Halle 23B am...

Schmidt: Neue Fördermaßnahmen zur Stärkung der Grundversorgung auf dem Land

, Energie & Umwelt, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der heutigen Sitzung des Planungsausschusses (PLANAK) der „Gemeinschaftsaufgab­e Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“...

Disclaimer