Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 548107

Selfstorage Lagerraum mieten bei Babyalarm kann sehr hilfreich sein

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Wie ein Selfstorage Lagerraum bei LAGERBOX bei der Geburt eines Kindes helfen kann ist für viele undenkbar. Fakt ist kommt ein neues Familienmitglied bald dazu, heißt es entweder umziehen in eine größere Wohnung oder ein Zimmer der jetzigen Wohnung aufgeben und umzufunktionieren zum neuen Kinderzimmer. Oft ist 2teres die erstmal einfachste Lösung, Platz für den Nachwuchs zu schaffen. Ein Umzug birgt immer viel Stress und klar dauert es durch Kündigungsfristen und den teuren Wohnungsmarkt und die Knappheit an Wohnungen auch schon eine ganze Weile, bis eine passende Neue gefunden worden ist. Gerade in einer Schwangerschaft möchte man sich das als Frau und als Mann seiner Frau unter keinen Umständen zumuten.

Was also macht man mit den Möbeln aus dem neuen Kinderzimmer, was z. B jetzt ein Büro Gästezimmer oder Hobbyraum war? Man mietet sich für die vorübergehende Unterbringung einen Selfstorage Lagerraum bei LAGERBOX. Hier lagert man solange man nicht umzieht alles zu günstigen und fairen Preisen an. Oft hat man eine gewisse Vorstellung wie lange die Anmietung sein soll und schließt demzufolge, für eine gewisse Zeit den Mietvertrag ab, um in den Genuss von einem der vielen verschiedenen Angebote bei LAGERBOX zu kommen. Beispielsweise bietet LAGERBOX bei einigen Boxengrößen 50 % Rabatt auf die ersten 3 Monate an, aber auch 1 Monat zahlen und nur 2 Monate mieten. Weiß man vorab schon, dass man den Selfstorage Lagerraum länger benötigt gibt es noch diverse andere Angebotsmodelle unter denen man bestimmt das passende für sich findet. Auch hier ist LAGERBOX immer flexibel sollte es für Ihre Mietzeit nicht das passende Angebot haben, wird kurzerhand extra für Sie eins aus dem Ärmel gezaubert. Zusätzlich erhalten die Kunden an jedem der 14 Standorte deutschlandweit den Transporter beim Einzug gratis dazu.

Das Servicepaket von LAGERBOX ist breit und beinhaltet weiterhin Transporthilfen für alle Kunden, um sich das schwere Schleppen zu ersparen. Genauso gehören diverse Sicherheitsmerkmale wie individuelle Alarmsicherung der Gebäude oder Lagerboxen, codierter Zutritt, 24 stündige Videoüberwachung und die Anbindung zum Sicherheitsdienst zum Standard bei LAGERBOX.

Die kundenfreundlichen Zugangszeiten zum Selfstorage Lagerraum an 365 Tagen im Jahr von oft 6:00 Uhr bis 23:00 Uhr sind natürlich ebenso wichtig wie die hellen und breiten Flure in der Selfstorage Area, um nirgends mit dem Lagergut anzuecken und immer vollen Durchblick zu haben.

Die Größe ist natürlich entscheidend für die monatliche Miete und so versucht man natürlich immer einen möglichst kleinen Lagerraum zu mieten. Als erste Hochrechnung gilt die Faustregel von ca. 10 bis 12 % der Wohnungs-/Zimmergröße an Lagerraum. Generell kann man sich aber auf das fachwissende Personal der LAGERBOX verlassen, die für sowas nicht nur den Blick haben, sondern auch die langjährige Erfahrung beim Selfstorage und der Einlagerung mitbringen.

Die Kündigungsfristen sind gerade für Menschen die nach einer neuen Bleibe suchen flexibel und ohne lange Prozeduren eingerichtet. Mit maximal 14 Tagen muss man an Frist rechnen und kann somit kurzfristig den Umzug in eine neue Wohnung planen.

Was natürlich bei einem Umzug nicht fehlen darf sich Kartonagen, Folien und Klebebänder. Jeder Standort bietet in seinem Umzugsshop vor Ort etliche hochqualitative Produkte zu günstigen Konditionen an. Jeden Mittwoch bietet das Unternehmen LAGERBOX zusätzlich 10 % auf alle Kartonagen an. Zugreifen, einpacken und sicher umziehen ist die Devise vom Selfstorage Einlagerungshaus LAGERBOX.

Ist der Umzug oder die Einlagerung erledigt, kann der Nachwuchs sich auf ein tolles neues Kinderzimmer freuen. Mehr Infos zum Thema Selfstorage Lagerraum mieten finden Sie unter www.lagerbox.com/pages/de/moebel-und-hausrat-privat-einlagern.phpexterner Link , per Telefon unter 0800/ 222 666 999 oder bei einem spontaneb Besuch der LAGERBOX Filialen in Berlin (2x), Köln (2x), Düsseldorf (2x), Krefeld, Leverkusen, Dortmund, Essen, Frankfurt, Stuttgart, Leipzig oder Chemnitz.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal

, Bauen & Wohnen, IMMOVATION Immobilien Handels AG

Im vierten Quartal 2016 wird die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal...

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Disclaimer