Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 137445

Marokko, Marrakesch, La Mamounia

Die Hotel-Ikone ist wieder da - mit phantastischen Packages für ein einzigartiges Orient-Erlebnis voller Zauber, Lifestyle und Genuss

(lifePR) (Marrakesch/München, ) Experience La Mamounia: Die vor kurzem wiedereröffnete Hotellegende in der marokkanischen Königsstadt Marrakesch lockt mit atemberaubenden Arrangements. Noch bis zum 23. Dezember 2009 kann das Package Very Morocco Experience gebucht werden, das ganz auf die exotische Faszination der Destination in und um Marrakech setzt. Wer die sagenhafte Küche des neuen La Mamounia mit zwei gefeierten Zwei-Sterne-Köche kennenlernen will, bucht das Arrangement Flavours of the World Experience - eine Gourmetreise auf höchstem kulinarischem Niveau.

Mit enormem Staraufgebot wurde das neue La Mamounia am 26. November 2009 offiziell wieder eröffnet. Wo vor kurzem Gwyneth Paltrow, Jennifer Aniston, Bryan Ferry und Juliette Binoche über den roten Teppich zum Grand Opening schritten, genießen die Gäste jetzt an jedem Tag die Aura einer Hotel-Ikone mit allem Luxus des 21. Jahrhunderts. Ideal fürs authentische Orient-Erlebnis ist die Very Morocco Experience mit drei Übernachtungen. Gleich nach der Ankunft in den märchenhaften Hallen des La Mamounia werden die Gäste von einer vollendeten Servicekultur umsorgt. Eine Entspannungsmassage lässt Alltagsstress und Anstrengungen der Reise vergessen. In den kommenden Tagen entdecken die Gäste den Zauber Marrakeschs bei einer geführten Stadttour und schwelgen in orientalischer Genusskultur beim Tee- Ritual mit Rosenmilch, Minztee und frische Datteln sowie bei einem 90-minütigen Hamam-Treatment in einem Spa wie aus Tausendundeiner Nacht. Weitere Highlights: ein Lunch im Le Pavillon de la Piscine direkt am Pool sowie ein Dinner im Restaurant Le Marocain, das eine moderne Interpretation der Küche Marokkos bietet (ab ca. 1.060 Euro pro Doppelzimmer, inklusive Frühstücksbuffet und Flughafentransfer).

Eine atemberaubende Reise durch das Feinschmecker-Universum des neuen La Mamounia bietet die Flavours of the World Experience mit fünf Übernachtungen, buchbar bis 30. Juni 2010. Die Besonderheit: Die Gäste genießen nicht nur je ein exquisites Dinner in den drei Restaurants L'Italien, Le Francais und Le Marocain. Sie werden vorher persönlich in die Kunst der herausragenden Köche eingeführt. Mit Don Alfonso Iaccarino - verehrt als der Papst der italienischen Küche - und dem französischen Starkoch Jean-Pierre Vigato stehen dabei auch zwei legendäre Zwei-Sterne-Köche Pate für die kulinarischen Meisterleistungen des Hauses. Gleichzeitig entdecken die Gäste die Welt der La- Mamounia-Bars: Vor dem Dinner werden sie stets mit einem Cocktail empfangen - in Le bar Italien, Le bar Marocain und der geschichtsträchtigen Le bar Churchill, benannt nach ihrem berühmtesten Gast. Eine Tour durch die Königsstadt steht auch hier auf dem Programm, mit besonderem Fokus auf den "Flavors of Marrakech". Wohltuende Spa-Treatments vollenden das Genuss-Arrangement: eine Entspannungsmassage gleich nach der Ankunft sowie ein ausgedehntes Reinigungsritual in einem von gleich drei Hamams des Hotels (ab ca. 2.220 Euro pro Doppelzimmer, inklusive Frühstücksbuffet und Flughafentransfer).

Für weitere Expeditionen in Marrakesch und die landschaftlich atemberaubende Umgebung bietet das La Mamounia beste Voraussetzungen: Das Palasthotel liegt im Herzen der Wüstenstadt, nur wenige Minuten von den quirligen Souks und dem weltberühmten Jemaa El Fna Platz mit seinen Gauklern, Schlangenbeschwörern und orientalischen Musikern entfernt. Gleichwohl genießen die Gäste im Hotel eine Atmosphäre herrlicher Ruhe und Entspannung. Dafür sorgt allein der 70.000 Quadratmeter große Park, der das Luxusdomizil umgibt.

La Mamounia

Magie und Mythos La Mamounia: Nach dreijährigem Facelift hat das legendäre Palasthotel der marokkanischen Königsstadt Marrakesch seinen Platz unter den begehrtesten Luxus-Adressen der Welt wieder eingenommen. Die Hotel-Ikone vor dem atemberaubenden Panorama des Hohen Atlas bietet ihren Gästen 210 spektakulär schöne Zimmer, Suiten und Riads. Seit der Wiedereröffnung verbindet sich die glamouröse Geschichte des Hauses mit allen Annehmlichkeiten des 21. Jahrhunderts zu einem einzigartigen Erlebnis von Sinnlichkeit, Emotionalität und Zauber. Wo Prinz Mamoun im 18. Jahrhundert opulente Partys feierte und Hitchcocks "Der Mann, der zuviel wusste" entstand, tauchen die Gäste jetzt in ein modernes Märchen ein. Das verspielte Dekor, der sagenhafte Garten, ein 2.500 Quadratmeter großes Trend-Spa und ein Feinschmecker-Universum mit zwei gefeierten Zwei-Sterne-Köchen sind die Glanzlichter neuen La Mamounia. Weitere Informationen und Buchungen unter www.mamounia.com sowie über Designreisen und Art of Travel.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Übernachtung plus Drei-Gänge-Menü zum Überraschungs-Preis

, Reisen & Urlaub, Hotel Krauthof

Ludwigsburg ist über das ganze Jahr eine Location für Kunstliebhaber, für Naturfreunde, für Freizeitsportler und für Genießer. Doch zu Weihnachten...

Auf die Schnelle Kraft tanken

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Manchmal wirken schon wenige Tage Auszeit vom Alltag Wunder. Besonders wirksam sind sie in einem prädikatisierten Heilklima-Kurort wie Oberstaufen....

Allgäuer Winterspaß für alle Ansprüche

, Reisen & Urlaub, Oberstaufen Tourismus Marketing GmbH

Oberstaufen hat dank seiner Lage zwischen 750 und 1800 Meter über NN selbst in schneearmen Wintern jede Menge für Alpinskiläufer, Tourengeher,...

Disclaimer