Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156897

knick´n´clean® wurde für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2010 nominiert

Haushaltshygieneprodukt knick´n´clean® wieder nominiert

(lifePR) (Hannover, ) Die Juroren der Fachjury des Clusters Ernährungswirtschaft des IQ Innovationspreis Mitteldeutschland 2010 haben knick´n´clean® (hält Ihre Lebensmittel wesentlich länger frisch) für den Cluster Ernährungswirtschaft nominiert.

Mit rund 150 Bewerbungen pro Jahr ist der „IQ einer der erfolgreichsten Innovationswettbewerbe in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Der IQ Innovationspreis Mitteldeutschland ist bundesweit der einzige länderübergreifende Innovationswettbewerb, der von der Wirtschaft getragen wird und sich an den strukturbestimmenden Clustern der Region orientiert.
„IQ“ steht für Innovationsquotient. Auf mitteldeutscher Ebene wird pro Cluster ein Preis verliehen und eine branchenunabhängige Jury ermittelt zusätzlich die beste Innovation Mitteldeutschlands als Gesamtpreis.

knick´n´clean® stellt sein Produkt unter Berücksichtigung der Aspekte Innovationsgrad, Wirtschaftlichkeit und Markttauglichkeit im Vergleich zum aktuellen Stand der Technik am 21. April 2010 bei der ÖHMI AG in Magdeburg vor.

Die besten Clusterbewerber können sich am 26. Mai 2010 bei der Leipziger Messe beim „Elevator Pitch“ qualifizieren. Eine 20-köpfige Jury wird aus den besten Clusterbewerbern den Gesamtsieger für den IQ Innovationspreis Mitteldeutschland wählen.

Mehr Informationen: www.knicknclean.de

knick'n'clean®

knicknclean hält Ihre Lebensmittel in Kühlschränken, -Räumen und -boxen länger frisch!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Disclaimer