Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63848

Italienische Operngala mit Solisten der Rheinsberger Opernfestspielen

(lifePR) (Berlin, ) Besonders feierlich eröffnet am Samstag, 13. September 2008 um 19.30 Uhr Klassik in Spandau seine 10. Saison. Drei Gesangssolisten der Rheinsberger Opernfestspiele gestalten gemeinsam mit den Brandenburger Symphoniker unter der Leitung von Michael Helmrath eine italienische Operngala. Im Mittelpunkt steht das Opernschaffen Giacomo Puccinis anlässlich seines 150. Geburtstages mit Ausschnitten aus "La Bohème" und "Gianni Schicchi". Giuseppe Verdi ist vertreten mit "La Traviata" und "Simone Boccanegra", Gaetano Donizetti mit "Lucia di Lammermoor". Die von der italienischen Oper beeinflussten Franzosen Gounod ("Margarethe") und Bizet ("Carmen") fügen dem Programm weitere Höhepunkte hinzu.

Der international renommierte Berliner Komponist Siegfried Matthus gründete und leitet die Rheinsberger Kammeroper, die sich mit ihrem sommerlichen Opernfestival seit Jahren zu einem Magnet für junge Opernsängerinnen und -sänger als Mitwirkende und für Musikfreunde von nah und fern als Publikum entwickelt hat. Über 400 Sängerinnen und Sänger aus der ganzen Welt bewerben sich jährlich und 30 bis 40 werden durch Jurys in Berlin und St. Petersburg ausgewählt. Viele von ihnen haben ihre Karriere in Rheinsberg begonnen und sind inzwischen zu Ansehen und Ruhm gelangt.

Die Brandenburger Symphoniker, das Orchester des Brandenburger Theaters, sind mit ihren Veranstaltungen ein wichtiger Bestandteil des Theaterspielplans und entfalten eine ganze Reihe von Aktivitäten. Im Zentrum der Konzertprogramme der Brandenburger Symphoniker steht eine Mischung von klassischem Repertoire und zeitgenössischen Kompositionen. Seit 1996 kooperieren die Brandenburger Symphoniker mit dem Internationalen Opernfestival Kammeroper Schloss Rheinsberg.

Dem Publikum steht ein spannender und genussvoller Abend im exquisiten Ambiente des Center Spandau der Mercedes Benz Niederlassung Berlin bevor. Seine Exzellenz Antonio Puri Purini, Botschafter der Italienischen Republik in Deutschland und Schirmherr dieser Veranstaltung hat sein Kommen angekündigt.

Italienische Operngala
Solisten der Rheinsberger Opernfestspiele
Brandenburger Symphoniker | GMD Michael Helmrath Dirigent Siegfried Matthus und Marek Bobéth Moderation

SAISONERÖFFNUNGSKONZERT Samstag 13. 09. 08 19. 30 Uhr Center Spandau der Mercedes Benz Niederlassung Berlin | Seeburger Str. 27

Schirmherr: S. Exz. Antonio Puri Purini, Botschafter der Italienischen Republik in Deutschland.

Mit freundlicher Unterstützung der Niederlassung Berlin und der Berliner Volksbank.In Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Berlin.

Karten
24 € / 16 € ermäßigt / 8 € Schüler, Studenten, Azubis, Wehr- und Zivildienstleistende

Reservierung:www.klassik-in-spandau.de
Alle bekannten Vorverkaufskassen (zzgl. Gebühr).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualität zahlt sich aus

, Musik, Oper Leipzig

Die Oper Leipzig zieht Bilanz und kann auf das erfolgreichste Jahr in den letzten 15 Jahren zurückblicken. Im Kalenderjahr 2016 kamen insgesamt...

Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude

, Musik, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

„Musik heilt, Musik tröstet, Musik bringt Freude“, sagte der weltberühmte Geiger Yehudi Menuhin und trat dafür ein, diese wohltuende Wirkung...

Countertenor und Frauenchor - Artist in Residence Bejun Mehta mit Damen des MDR Rundfunkchores im Konzert

, Musik, Dresdner Philharmonie

Klanglich farbenprächtig und mit dem Kontrast der Stimmfarben äußerst reizvoll – mit „Dream of the Song“ des Briten George Benjamin (*1960) ist...

Disclaimer