Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152608

GAST KLAGENFURT als positiver Stimmungsmacher

Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie zählte 18.000 Besucher

(lifePR) (Klagenfurt am Wörthersee, ) Die GAST KLAGENFURT als bedeutendster Branchentreffpunkt im Alpen-Adria-Raum bilanziert trotz wirtschaftlich schwierigen Rahmenbedingungen positiv. 18.000 Fachbesucher, davon 10 % aus dem Ausland, informierten sich bei den 502 Ausstellern aus 19 Nationen. Zu den Top-Ausstellungsbereichen zählten heuer die "Lebensmittel & Getränke" gefolgt von den "Maschinen & Anlagen" sowie der "Einrichtung & Ausstattung".

Die frühlingshaften Temperaturen spiegelten symbolhaft die gute Stimmung auf der GAST KLAGENFURT, dem größten Branchentreffpunkt der Gastronomie und Hotellerie vom 14. bis 17. März 2010, wider. "Unsere Aussteller zeigten Optimismus und sie trafen auf kompetente und investitionsfreudige Besucher", resümieren Messepräsident Walter Dermuth und Geschäftsführer Erich Hallegger über die gelungene "42. Ausgabe" ihres Fachmesse-Flagschiffes GAST. "Damit war die GAST 2010 ein wichtiger und positiver Stimmungsmacher in der Tourismusbranche."

Top-Ausstellungsbereich "Getränke & Lebensmittel"

Zwei Drittel der Fachbesucher, nämlich 63 %, interessierten sich laut dem Marktforschungsunternehmen "Der Ladler" für das Segment "Lebensmittel & Getränke" gefolgt von den "Maschinen & Anlagen" mit 42 % und der "Einrichtung & Ausstattung" mit 25 %. Der neue Bereich "1. Klagenfurter Whiskymesse" wurde auf Anhieb von 10 % aller Besucher als persönlicher Top-Bereich genannt.

Besucher aus der Steiermark verdoppelt

Blickt man auf die Herkunft der Besucher, so kamen 90 % aus Österreich und davon wiederum 12 % aus der Steiermark, was eine Verdoppelung gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Von den ausländischen Besuchern kamen rund 55 % aus Slowenien, 30 % aus Italien und immerhin noch 10 % aus Deutschland.

Fachbesucheranteil gestiegen

Der konsequente Weg, in die Qualität der Fachbesucher zu investieren, trägt besonders heuer Früchte. Knapp 76 % aller Befragten gaben an, ausschlaggebend oder mitentscheidend über Anschaffungen und Investitionen im Betrieb zu sein.

Bierzapfer des Jahres wird Gernot Kalles aus Wölfnitz

Bereits zum zweiten Mal fand im Rahmen der GAST KLAGENFURT die "Österreichische Bierzapfmeisterschaft" statt, bei dem rund 40 Kandidaten ins Rennen gingen. In einem spannenden Finale am Mittwoch ging Gernot Kalles vom Wölfnitzerhof als Sieger hervor. Er durfte die Siegesprämie von € 1.000,-- mit nach Hause nehmen. Zweiter wurde Mike Tadijanovic vom "Augustin" und Dritter Reinhard Schulz von der Firma "Braustar".

Stadtgemeinde Gmünd erhielt Tourismus-Award 2010

Im Messecentrum 5 wurden Dienstagabend zum fünften Mal der "Kärnten Tourismus Award" mit fünf Kategoriepreisen von Landeshauptmann Gerhard Dörfler und Kulturreferent LR Harald Dobernig mit der Kleinen Zeitung Kärnten verliehen. Der "Kärnten Tourismus Award" ging 2010 an die Künstlerstadt Gmünd. Sie machte das Rennen aus 60 Einreichungen. Von der 15-köpfigen Jury weiters ausgezeichnet wurden das Art-lodge Hotel aus Treffen (Beherbergungsbetriebe), das Kulturwirtshaus Bachler aus Althofen (Gastronomie), der Carinthische Sommer (Festivals und Veranstaltungen), die Kultur- und Tourismusregion Lesachtal (Orte und Regionen) und der Gurker Dom (Institutionen und Vereine).

World-Spirits-Award gingen an Tirol und Deutschland

Mehr Destillerien, mehr Länder, mehr Medaillen, mehr Spirits of the Year und mehr Awards - und mehr Erfolg: Das ist die Bilanz des World-Spirits Award 2010. Die siebente Auflage der hochwertigen Prämierung und Ausstellung hat Wolfram Ortner auf der GAST erfolgreich durchgeführt und konnte dem Slogan "Simply the best in Spirits" gerecht werden. Wolfram Ortner ist seinem ehrgeizigen Ziel, der Verbesserung der internationalen Spirituosenkultur, wieder einen Schritt näher gekommen. Stars der "World-Spirits 2010" und Gewinner der "World-Spirits Awards" sind der Tiroler Christoph Kössler als "Distillery of the Year 2010" in der Kategorie Obst-Destillate und die deutsche Brennerei Rethra als Gruppensieger mit einem Bio Sanddornlikör.

Nächste Messe

Die nächste GAST KLAGENFURT, der Internationalen Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie findet vom 20. bis 23. März 2011 statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bayerisch-tschechische Zusammenarbeit: Ostbayerns Handwerk fordert von der Politik neue Impulse

, Medien & Kommunikation, NewsWork AG

Die Wirtschaft will auch in politisch unruhigen Zeiten im Gespräch bleiben: Rund 170 Experten aus Ostbayern, Tschechien, Österreich, Slowenien...

Lutz Hauenschild neuer Verlagsleiter Marketing für Dach- und Holzbau-Medien in der Rudolf Müller Mediengruppe

, Medien & Kommunikation, Rudolf Müller Mediengruppe

Lutz Hauenschild übernahm zum 1. November 2016 die neu geschaffene Position des Verlagsleiters Gesamt-Marketing des Dach-Fachverlages in der...

Achilles verstärkt das Creatura-Team

, Medien & Kommunikation, Fachverband Medienproduktioner e.V. (f:mp.)

Druckveredelung ist ein Erfolgsmodell. Das stellt die Brancheninitiative Creatura mit perfekten multisensorischen Inszenierungen immer wieder...

Disclaimer