Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 349544

3. Kieler Traditionssegler-Regatta 2012 mit maritimen Dorf

Open Ship, maritime Handwerkskunst, Oldtimer auf der Förde und an der Hörn

(lifePR) (Kiel, ) Rund 15.000 Gäste kamen im vergangenen Jahr zu dem entspannten Segelereignis an die Hörn. In diesem Jahr bietet die 3. Kieler Traditionssegler-Regatta ihren Besucherinnen und Besuchern vom 21. bis 23. September ein noch umfangreicheres Landprogramm und natürlich eine spannende Regatta am Samstag. Dies auch dank der Unterstützung durch die Kieler Woche.

Für die Fahrten auf der Förde gibt es noch Plätze auf unterschiedlichen Traditionsseglern wie dem Dreimastschoner Albert Johannes oder dem Toppsegelschoner Jacob Meindert. Tickets sind erhältlich in der Tourist-Information Kiel, Telefon: 0431 - 679 100. Weitere Plätze können auch spontan direkt vor Ort gebucht werden, Informationen erhalten Sie im Kiel-Marketing Zelt auf dem Veranstaltungsgelände. "Leinen los!", heißt es dann am Samstag um 9.30 Uhr, damit um 10h in Höhe der Kiellinie der Startschuss erfolgen kann.

Offiziell eröffnet wird die 3. Kieler Traditionssegler-Regatta am Freitag, 21.09. um 14:00 Uhr auf der Showbühne von Stadtpräsidentin Cathy Kietzer und Uwe Wanger, Geschäftsführer des Veranstalters Kiel-Marketing GmbH sowie einem Vertreter des Kieler Seefischmarktes. Direkt im Anschluss erfolgt die Taufe eines neuen Kutters des Seefischmarktes. Der Kutter wurde in den vergangenen Jahren mit Hilfe von Jugendlichen vollständig restauriert und wieder für Törns auf der Förde vorbereitet.

Der Start zur Regattader Traditionssegler und Museumsschiffe ist am Samstag, 22.09. um 10 Uhr in Höhe der Reventlouwiese vorgesehen. Je nach Windstärke und -richtung gibt es zwei unterschiedliche Regattakurse, sodass die Schiffe gegen 15 Uhr über die Ziellinie gehen. Die Siegerehrung findet um 19:00 Uhr auf der Bühne auf dem Veranstaltungsgelände statt.

Das maritime Dorf ist am Freitag von 13 Uhr bis 22 Uhr, Samstag von 10 Uhr bis 22 Uhr und Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr geöffnet und bietet einen Einblick in historische Handwerkskünste. Groß und Klein sind zu diversen Mitmachaktionen herzlich eingeladen: Wippdrechseln mit dem Hof Balm, Seilmacherei, Historische Fischfangmethoden mit Schleifischer Jörg Nadler, Buddelschiffbauer Andresen, Ausstellung historischer Traktoren der Oldtimerfreunde Eckernförde, historischer Schmied Klaus Haller mit seiner original Feldschmiede aus dem Jahr 1910.Auch die Seenotretter der DGzRS zeigen Flagge. Erstmals werden zur Kieler Traditionssegler-Regatta originalgetreue Nachbauten der großen Schiffsoriginale an der Hörn zu sehen sein.

Der Freundeskreis "Minisail-Classic" präsentiert seine ferngesteuerten Modelle und bietet damit wahrlich ein weiteres Highlight auch für Nicht-Segler. Zudem wird sich auch wieder der Kieler Veteranen Club mit alten Kraftfahrzeugen präsentieren. Am Samstag, 22. September versammeln sich mehr als 15 Oldtimer ab 10:30 auf dem Bahnhofskai, bevor es gegen 11:30 Uhr auf eine Rundtour durch Kiel geht. Nach einem kurzen Stopp im Schiffercafé am Thiessenkai gegen 12:30 Uhr, werden die Fahrzeuge um 14:30 wieder an der Hörn zur Automobilausstellung erwartet.

Abgerundet wird das Programm mit einem bunten und sehr interessanten Bühnenprogramm vom Shanty-Chor bis hin zu Rock und Pop am Abend , wenn DJ Frank für Stimmung sorgen wird. Nebenan gibt leckere kulinarische Angebote, die nicht nur die Freunde maritimer Speisen entzücken werden.

Wer selber die Hörn vom Wasser aus entdecken möchte, dem bieten sich kurze Erlebnistörn auf Kuttern an, die zu jeder halben und vollen Stunde mit bis zu 12 Gästen starten werden. Einfach vor Ort am KIEL.SAILING CITY-Zelt melden und mitsegeln.

Während der gesamten Veranstaltung stehen einige Traditionsschiffe für Schiffsbesichtigungen bereit. So wird die Besatzung der Kieler Hansekogge alles zu dem Original-Koggennachbau und der Segelatmosphäre des Mittelalters erzählen, und die Eigner des Dampfschiffes Pauline erklären die Funktionsweise des Heizkessels. Nach der Regatta am Samstag und auch am Sonntag werden einige Traditionssegler wie die Eye of the Wind oder die Abel Tasman ebenfalls ihre Luken öffnen und zu Schiffsbesichtigungen einladen.

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter: http://www.kiel-sailing-city.de/traditionssegler

Fotowettbewerb auf facebook

Kiel-Marketing sucht das schönste Foto von der Kieler Traditionssegler-Regatta. Den Gewinnern winken attraktive Preise! Z.b. eine Übernachtung für 2 Personen auf einem Traditionssegler oder eine Mitfahrt auf der Hansekogge für 2 Personen in der Saison 2013 (Kieler Woche ausgenommen).

Mitmachen unter: www.facebook.com/kiel.sailingcity

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Einsatz für FEUERWEHRMANN SAM in der Commerzbank-Arena Frankfurt

, Freizeit & Hobby, COMMERZBANK ARENA - Stadion Frankfurt Management GmbH

Am 27. Mai 2017 heißt es in der Commerzbank-Arena Frankfurt "Alarm, es kommt ein Notruf an, Feuerwehrmann Sam ist unser Mann"! Der beliebte Kinderheld...

Wer feiert schon am Freitag Bescherung?

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Endet das Jahr genauso gut wie es angefangen hat? Wer den Eurojackpot knackt, kann schon zwei Wochen vor Weihnachten Bescherung feiern. Rund...

Disclaimer