Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545952

Großes Kinderfest mit Spaß und Action im Wilden Westen von Bad Segeberg

Viele Angebote laden am Sonntag, 19. Juli, von 10 bis 14 Uhr zum Mitmachen ein - alle Attraktionen sind kostenlos

(lifePR) (Bad Segeberg, ) Man kann seinen Mut und seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen, sich Indianergeschichten am Tipi vorlesen lassen, die gefiederten Stars der Karl-May-Spiele, Winnetous Adler "Ko-inta" und Uhudame "Shadow" kennen lernen und sie im Indian Village einmal ganz aus der Nähe beobachten - oder Stunden lang einfach nur Spaß haben und spielen. Das alles ist möglich beim großen Kinderfest der Karl-May-Spiele Bad Segeberg. Es steigt am Sonntag, 19. Juli, von 10 bis 14 Uhr auf dem Karl-May-Platz vor dem Freilichttheater am Kalkberg und im Indian Village. Wichtig: Alle Attraktionen sind kostenlos, sogar das Parken auf den Karl-May-Parkplätzen.

Die Autogrammjäger haben auf dem Kinderfest eine gute Gelegenheit, sich die Unterschriften aller Schauspieler der Inszenierung "Im Tal des Todes" zu sichern. Von 12 bis 13 Uhr findet im Indian Village die große Autogrammstunde statt. Die Fans treffen "Winnetou" Jan Sosniok, "Old Firehand" Ralf Bauer, "Senorita Miranda" Barbara Wussow und die anderen Schauspielerinnen und Schauspieler des Ensembles und können sich auf Programmheften, Flyern, Autogrammkarten und auf mitgebrachten Fotos die begehrten Unterschriften holen.

Auf dem Karl-May-Platz sorgen jede Menge Mitmach-Aktionen für gute Laune. So gibt es z.B. einen Ausguck in 20 Metern Höhe, Bullriding, eine Kletterwand, eine Spielburg oder Kids-Single-High-Jumping. Eine neue Aktion von der Agentur für Werbung Meier & Konsorten ist "Leitergolf". Zahlreiche Mitmachaktionen haben "Lütte Lüd Kindermoden" und die Galerie Peters aus Bad Segeberg dabei.

Der Wildpark Eekholt zeigt eine Schlange, die man sogar anfassen kann und der Wildpark Lüneburger Heide bietet "Tierische Mitmachaktionen". Beim Erlebniswald Trappenkamp kann man in diesem Jahr einen Tomahawk bauen.

Die Musikschule Segeberg zeigt, wie man seine Trommelkünste noch verbessern kann.

Auf dem Programm bei Räuberevents stehen Angebote wie z.B. Armband mit Perlen flechten, einen Medizinbeutel basteln und Bogenschießen. Geschicklichkeit ist beim Laufen auf Shaddy-Hufen gefragt. Gegen den kleinen Hunger kann man sich selbst eine Stockwurst grillen.

Die Kalkberg GmbH sorgt für die richtige Westernmusik im Indian Village. Neu im Programm sind Crossboccia und das Balancieren auf der Slackline. Kids und Erwachsene können sich indianisch schminken lassen, ihr Glück beim Goldwaschen versuchen oder mit dem Karl-May-City-Express durch die Altstadt fahren.

Ute Thienel, Geschäftsführerin der Kalkberg GmbH: "Auch in diesem Jahr werden wir wieder von zahlreichen Vereinen und Verbänden unterstützt. Darüber freuen wir uns sehr. Diese gute Zusammenarbeit macht es erneut möglich, dass unsere kleinen und großen Gäste bei den vielen Angeboten spannende Stunden erleben können - und das alles kostenlos."

Ein weiteres Highlight: Kinder im Wildwest-Kostüm können ab 15 Uhr die Vorstellung von "Im Tal des Todes" im Freilichttheater am Kalkberg zum Sonderpreis besuchen: An diesem Nachmittag spart man 3,- Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

GreenLive Kalkar: Ein Stück Niederrhein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Kaum ist die Fachmesse GreenLive 2016 vorüber, dürfen sich die Organisatoren des Messe- und Kongresszentrums Kalkar bereits über zahlreiche Buchungen...

Erlebnisberg Kappe in Winterberg relauncht Gutscheinshop

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Die Grundidee der Gutscheinwelt Erlebnisberg Kappe liegt darin Kunden die Möglichkeit zu bieten, Gutscheine über verschiedene Leistungen wie...

Weihnachtszeit in Bad Berneck

, Freizeit & Hobby, Stadt Bad Berneck

Kennen Sie und Ihre Kinder eigentlich die Weihnachtsgeschichte noch? Eine Antwort auf mögliche Lücken finden Sie in diesem Jahr bei der Weihnachtsstraße...

Disclaimer