Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64376

Großes Interesse an IHK-„Parlament der Wirtschaft“ 2008

(lifePR) (Schwerin, ) Gut 14 Tage vor Beginn der diesjährigen Briefwahl wird die Liste der Kandidaten jetzt offiziell in der Kammerzeitschrift "Wirtschaftskompaß" veröffentlicht.128 Kandidaten haben sich diesmal in den 8 Gruppen aufstellen lassen.Damit interessieren sich 2008 deutlich mehr Bewerber (+48 Bewerber mehr als 2002) für einen der insgesamt 44 neu zu besetzenden Sitze in der IHK Vollversammlung.

'Das spricht für das große Interesse der Unternehmer sich neben ihrer hauptberuflichen Tätigkeit auch ehrenamtlich stark zu engagieren. Die Industrie- und Handelskammer zu Schwerin spielt für die regionalen Unternehmen eine wichtige Rolle als Netzwerker im Dreieck Wirtschaft, Politik und Verwaltung. Durch das engagierte Auftreten der IHK zu Schwerin wurden die Interessen der Unternehmer in Westmecklenburg vehement durchgesetzt. Nun soll eine neue Vollversammlung die Verantwortung für die rund 24.700 aktive kammerzugehörigen Mitgliedsunternehmen übernehmen', sagt Rolf Kopsicker, Mitglied des Wahlausschusses.

Die dazu notwendigen Briefwahlunterlagen werden den rund 20.959 Wahlberechtigten in den kommenden Tagen auf dem Postwege zugesandt. Jedes Unternehmen erhält für seine Wahlgruppe die Unterlagen.

Um die Wahlbeteiligung zu erhöhen ( 2002 - knapp 10 %) und somit die Legitimation des neuen Parlamentes der Wirtschaft auf eine breitere Basis zu stützen, hat die IHK zu Schwerin in den vergangenen Wochen die wahlberechtigten Unternehmer über Prospekte, die aktuelle Ausgabe des "Wirtschaftskompasses", über das Internet sowie durch Anzeigen auf die bevorstehende IHK-Vollversammlungswahl aufmerksam gemacht.

Kurz vor Beginn der eigentlichen Briefwahlfrist wird die IHK zu Schwerin ihre Unternehmer zudem noch einmal durch eine Call-Center-Aktion dazu aufrufen, sich aktiv an der IHK-Vollversammlungswahl zu beteiligen.

Positive Erfahrungen anderer Kammern haben gezeigt, dass sich durch die Direktansprache der Wähler die Wahlbeteiligung nahezu verdoppeln läßt.

Mehr zur Wahl, ihrem Ablauf und den Kandidaten findet sich im Internet unter www.ihkzuschwerin.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer