Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69387

Info-Nachmittag Existenzgründung

Nächster Termin am 23. Oktober in Wuppertal

(lifePR) (Wuppertal (Elberfeld), ) Am 23. Oktober bietet das Startercenter Wuppertal wieder einen Info-Nachmittag Existenzgründung an. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr in der Hauptgeschäftsstelle Wuppertal der bergischen Industrie- und Handelskammer (IHK) am Heinrich-Kamp-Platz 2.

Im Rahmen der 2 1/2-stündigen Veranstaltung werden grundlegende Informationen vermittelt. Sie wendet sich vor allem an Gründungsinteressierte, die zunächst allgemeine Informationen zur Existenzgründung suchen. Angesprochen werden Überlegungen zur Selbständigkeit, Abläufe, Bestandteile eines Gründungskonzeptes, Darstellung von Fördermöglichkeiten, Gründungs- und Anmeldeformalitäten sowie steuerrechtliches Grundwissen. Ziel ist es, die Entscheidungsgrundlagen für Gründungsinteressierte zu verbessern.

Die Teilnahme am Info-Nachmittag ist kostenlos, eine Anmeldung jedoch verpflichtend. Weitere Informationen im Startercenter Wuppertal unter Telefon:+49(202)2490777, E-Mail: startercenter@wuppertal.ihk.de. Dort besteht auch die Möglichkeit, sich direkt für die Veranstaltung anzumelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer