Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138830

Bundesweites Ranking: IHK Siegen belegte den 1. Platz

(lifePR) (Siegen, ) Große Freude bei der Industrie- und Handelskammer Siegen (IHK). Bei einem bundesweiten Ranking der IHKs in Sachen Kundenzufriedenheit belegte die IHK Siegen den ersten Platz. Durchgeführt hatte die Umfrage das Bielefelder Marktforschungsinstitut TNS "Emnid" bei rund 500 Unternehmen in Siegen-Wittgenstein und Olpe mit Hilfe von umfangreichen Telefoninterviews. Die Auswahl der Interviewpartner erfolgte durch die Meinungsforscher unabhängig von der IHK und umfasste einen repräsentativen Querschnitt von kleinen, mittleren und großen Betrieben aus Industrie, Handel und Dienstleistungen.

50 von bundesweit 80 Industrie- und Handelskammern hatten sich an der Umfrage beteiligt, um die Zufriedenheit ihrer Mitglieder mit der Arbeit der Kammer zu ermitteln. 34 davon unterzogen sich anschließend dem bundesweiten Ranking. Hierbei standen Fragen wie "Setzt sich ihre IHK engagiert für ihre Belange ein?" "Ist die Einrichtung kompetent und zukunftsorientiert?" Oder: "Ist die Industrie- und Handelskammer unbürokratisch und flexibel?" im Vordergrund. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Über zwei Drittel der Befragten schätzen die Siegener Institution als kompetent, sympathisch, aktuell und zukunftsorientiert ein. Besonders gut beurteilten die befragten Unternehmer die Siegener IHK in den Punkten "praxisnahe Hilfe", "Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter" und "gleiche wirtschaftspolitische Wellenlänge". Rund neun von zehn Mitgliedsfirmen gaben an, dass es kein Anliegen gab, dass nicht zu ihrer Zufriedenheit bearbeitet wurde.

"Die beste Bewertung mit 96 Prozent erhielt die Außenwirtschaftsberatung. Gute Noten gab es auch für das monatlich erscheinende Mitglieder-Magazin Wirtschaftsreport", erläuterte IHK-Präsident Klaus Th. Vetter (Vetter Holding GmbH, Siegen-Eiserfeld). "Es ist mit Abstand die wichtigste Informationsquelle. Zwei Drittel der Befragten informieren sich mit seiner Hilfe, jedes zweite Mitglied nutzt das Magazin sogar regelmäßig." Vetter gratulierte den IHK-Mitarbeitern auch im Namen des Präsidiums zum vorliegenden Ergebnis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer