Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 64878

Sponsoring-Aktion für Dortmund-Ems-Kanal auf gutem Weg

Zwei Drittel der Sponsoringsumme erreicht

(lifePR) (Osnabrück, ) Die Sponsoring-Aktion der Wirtschaft für den Ausbau der Nordstrecke des Dortmund-Ems-Kanals (DEK) ist auf gutem Weg. Dies erklärten jetzt die beteiligten IHKs in Münster, Osnabrück und Emden. Aktuell liegen Einzahlungen und verbindliche Zusagen von regionalen Unternehmen in Höhe von insgesamt 390.000 Euro vor. Damit seien knapp zwei Drittel der angestrebten Summe seit Beginn der Sponsoring-Aktion im Januar 2008 erreicht. "Wie schon beim Lückenschluss der A 31 übernimmt die Wirtschaft auch beim DEK Verantwortung für die Zukunft ihres Standorts", so Marco Graf, Hauptgeschäftsführer der IHK Osnabrück-Emsland.

Die Sponsoringmittel werden zur Mitfinanzierung der Planung des DEK-Ausbaus eingesetzt. Dies ist Bedingung dafür, dass der Bund bis 2017 rund 165 Mio. Euro in den vorzeitigen Ausbau investiert - mindestens acht Jahre früher als ursprünglich geplant.

Derzeit führen die IHKs Nord Westfalen, Osnabrück-Emsland sowie für Ostfriesland und Papenburg Gespräche mit weiteren potenziellen Sponsoren. Alle Beteiligten sind zuversichtlich, dass noch in diesem Jahr Zusagen über den gesamten angestrebten Betrag in Höhe von 600.000 Euro vorliegen werden.

Industrie- und Handelskammer Osnabrück - Emsland - Grafschaft Bentheim

Industrie- und Handelskammer Osnabrück-Emsland, Körperschaft des öffentlichen Rechts

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer