Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62322

Erste Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft: "Unternehmer: Heilsbringer oder böser Bube?"

(lifePR) (Dessau-Roßlau/Halle/Leipzig, ) Zu einem Vortrags- und Diskussionsforum zum Thema "Unternehmer: Heilsbringer oder böser Bube? - Das Unternehmerbild in den Medien und in der Öffentlichkeit" lädt die Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau (IHK) am Mittwoch, den 27. August 2008, 17.00 Uhr, interessierte Unternehmer, Lehrer, Studenten und Auszubildende in die IHK, Franckestraße 5, nach Halle ein.

Die kostenfreie Veranstaltung ist eine von insgesamt 29 Weiterbildungsveranstaltungen, die im Rahmen der von den Handwerkskammern (HWK) und IHKn Halle-Dessau und Leipzig organisierten "Sommerakademie für die mitteldeutsche Wirtschaft" vom 25. bis zum 28. August stattfinden.

Anmeldung und weitere Informationen bei der IHK Halle-Dessau unter der Telefonnummer 0345 2126-362 oder per E-Mail unter bmeyer@halle.ihk.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer