Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153450

IHK: Vollversammlung beschließt Beitragssenkung

(lifePR) (Essen, ) Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer für Essen, Mülheim an der Ruhr und Oberhausen (IHK) hat auf ihrer Frühjahrs-Sitzung am 02. März 2010 beschlossen, nach 2008 erneut die IHK-Beiträge zu senken. Mit dem Beschluss des Wirtschaftsplans 2010 wird der Umlagesatz von 0,25 auf 0,20 Prozent des Gewerbeertrages reduziert; die Grundbeiträge bleiben unverändert.

Das finanzielle Fundament der IHK ist seit Jahren durch wirtschaftliches Handeln, Vorsorge und stetige Effizienzerhöhung geprägt. Wenn jetzt Ende März die Beitragsbescheide für das Jahr 2010 verschickt werden, sollen die Unternehmen gerade in den wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine deutliche Entlastung spüren. Mit diesem Schritt wolle die IHK zu Essen die MEO-Region als Wirtschaftsstandort weiter stärken, betonte IHK-Präsident Dirk Grünewald.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Angebote für Krimifans, Kunst- und Musikliebhaber

, Freizeit & Hobby, Hochschule Bremen

Studierende des Internationalen Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen bieten unter der Leitung von Prof. Dr. Renate...

FORT FUN Abenteuerland bietet ab sofort persönlichere Geschenk-Gutscheine an

, Freizeit & Hobby, FIRMEDIA® - Webservices

Personalisierbare Geschenke zu Geburtstagen oder Weihnachten sind ein Zeichen von Wertschätzung und verleihen Geschenken eine besondere Note....

Disclaimer