Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546579

Hessischer Website Award 2015

Teilnehmen und gewinnen - die Bewerbungsphase läuft!

(lifePR) (Frankfurt, ) Um einen Online-Auftritt kommt heute kein Unternehmen mehr herum! Der Online-Handel wächst und der Internet-Auftritt einer Firma dient auch der Laufkundschaft oft als erste Orientierung.

Kleine und mittlere Unternehmen in Hessen können in Sachen Website mit den ganz Großen mithalten. Dies beweist der Hessische Website Award des BIEG Hessen, der zum achten Mal verliehen wird. Ausgezeichnet werden überragende hessische Websites. Wichtige Bewertungskriterien sind unter anderem Design und Inhalte, Usability und Zielgruppenansprache, Social Media-Einbindung und Rechtskonformität.

Die Bewerbungsphase läuft ab jetzt bis zum 15. September 2015. Teilnahmeberechtigt sind Unternehmen aller Branchen und aus dem Handwerk mit bis zu 250 Mitarbeitern oder einem Jahresumsatz von höchstens 50 Millionen Euro mit Sitz in Hessen. Jurymitglieder sowie Webdesigner und Webagenturen sind von der Teilnahme ausgeschlossen; mit Einwilligung des Kunden können Webdienstleister jedoch Kundenprojekte einreichen.

Die Sieger in Gold, Silber und Bronze werden bei einer feierlichen Preisverleihung am 7. Oktober 2015 gekürt.

Über den Veranstalter

Kostenlos und neutral unterstützt das BIEG Hessen kleine und mittlere Unternehmen in Fragen rund um Internet und E-Business. Ob Website-Check, Fachveranstaltung oder individuelle Beratung - das BIEG Hessen ist kompetenter Ansprechpartner vor Ort. Das BIEG Hessen ist eine Einrichtung der Industrie- und Handelskammern Frankfurt am Main, Fulda, Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern und Offenbach am Main.

Interessierte Unternehmen können sich online unter www.bieg-hessen.de/hessischer-website-award/ informieren und anmelden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Kultusfreiheit aber keine Religionsfreiheit auf der Arabischen Halbinsel

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die römisch-katholische Deutsche Bischofskonferenz hat in Berlin eine Arbeitshilfe vorgestellt, welche die Situation der Christen auf der Arabischen...

EU-Tagung mit religiösen Führungspersönlichkeiten

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die Religionsgemeinschaf­ten in Europa müssen sich für die gesellschaftliche Eingliederung von Migranten einsetzen, wissen aber, dass viele ihrer...

Disclaimer