Dienstag, 17. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 543008

Energiesicherheit: Schülerinnen und Schüler in Neu-Anspach diskutieren mit Vertretern von Wirtschaft und Politik

(lifePR) (Frankfurt, ) Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule in Neu-Anspach beschäftigten sich im Rahmen ihres Kurses Politik und Wirtschaft mit der Umsetzung der Energiewende und deren Folgen für die Energieversorgungssicherheit. Ihre Erkenntnisse und offenen Fragen diskutieren sie nun unter eigener Leitung mit Bürgermeister Klaus Hoffmann, Dr. J.-Dietrich Reinking, Regionaler Standortleiter Syna GmbH, sowie Peter Tiefenbach von den Hochtaunuskliniken.

Wir laden Sie herzlich ein zur

Workshopreihe „S.O.S. – Skyline ohne Strom“,
am Dienstag, dem 16.06.2015, 07:30 Uhr bis 09:20 Uhr,
Adolf-Reichwein-Schule, Wiesenau 30,
61267 Neu-Anspach.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der IHK-Kampagne "S.O.S. - Skyline ohne Strom" statt, für die von April bis Juni an mehreren Schulen im IHK-Bezirk hochrangige Vertreter der Energiewirtschaft, Unternehmen sowie Politiker von PoWi-Kursen interviewt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Hotellerie & Gastronomie – Nachfrage nach qualifiziertem Fachpersonal steigt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Die Wesensmerkmale an ein gutes Hotel ändern sich laufend. Ursprünglich stand die Bettenvermietung als Übernachtungsmöglich­keit im Vordergrund,...

Beste Karrierechancen auch ohne Studium

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Derzeit sind mehr Studenten an den Universitäten eingeschrieben denn je. Deswegen ist auch die Zahl der Studienabbrecher automatisch höher denn...

Als Sportfachwirt (IHK) in der Spitzenliga mitspielen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Jeder Verein braucht einen Fachmann bzw. eine Fachfrau, die die Geschicke des Vereins auf wirtschaftlicher Ebene erfolgreich lenkt. In dieser...

Disclaimer