Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 543008

Energiesicherheit: Schülerinnen und Schüler in Neu-Anspach diskutieren mit Vertretern von Wirtschaft und Politik

(lifePR) (Frankfurt, ) Schülerinnen und Schüler der Adolf-Reichwein-Schule in Neu-Anspach beschäftigten sich im Rahmen ihres Kurses Politik und Wirtschaft mit der Umsetzung der Energiewende und deren Folgen für die Energieversorgungssicherheit. Ihre Erkenntnisse und offenen Fragen diskutieren sie nun unter eigener Leitung mit Bürgermeister Klaus Hoffmann, Dr. J.-Dietrich Reinking, Regionaler Standortleiter Syna GmbH, sowie Peter Tiefenbach von den Hochtaunuskliniken.

Wir laden Sie herzlich ein zur

Workshopreihe „S.O.S. – Skyline ohne Strom“,
am Dienstag, dem 16.06.2015, 07:30 Uhr bis 09:20 Uhr,
Adolf-Reichwein-Schule, Wiesenau 30,
61267 Neu-Anspach.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der IHK-Kampagne "S.O.S. - Skyline ohne Strom" statt, für die von April bis Juni an mehreren Schulen im IHK-Bezirk hochrangige Vertreter der Energiewirtschaft, Unternehmen sowie Politiker von PoWi-Kursen interviewt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Kinospot des Handwerks zeigt: Der Weg des Meisters lohnt sich

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Seit 1. Dezember zeigt das Handwerk mit dem neuen Kinospot „Der Weg des Meisters": Es lohnt sich, Einsatz und Willenskraft zu zeigen und über...

"Certificate in Management": Berufsbegleitende Weiterbildungsmodule

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Ab Januar 2017 bietet die Hochschule Bremen weitere kompakte Einführungen in verschiedene betriebswirtschaftli­che Themen­felder für Berufstätige....

Neuer Ratgeber zum Thema Auslandspraktikum - kostenlos als E-Book

, Bildung & Karriere, Kompetenznetz Bildung (JobDL)

Auslandspraktika nehmen im Rahmen eines Studiums in zahlreichen Fachbereichen zunehmend eine wichtigere Rolle ein. Erfahrungen, die in Unternehmen...

Disclaimer