Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 158912

"Rechtliche Aspekte des Frankreich-Vertriebs" am 27. April 2010

(lifePR) (Saarbrücken, ) Am Dienstag, 27. April 2010, 09:00 Uhr, bietet die IHK Saarland die Informationsveranstaltung "Rechtliche Aspekte des Frankreich-Vertriebs" an. Die Referenten, Rechtsanwalt Jörg Luft und Rechtsanwalt Koray Kosal von der Kanzlei EPP, Gebauer & Kühl sowie Dipl. Betriebswirt Dominique Spindler von der Gesellschaft EURO-DROIT, werden über die gängigsten Vertriebsvarianten berichten. Weitere Themenpunkte der Veranstaltung bilden unter anderem die Gestaltung der vertraglichen Beziehungen zum Kunden, geeignete Gesellschaftsformen für kleine- und mittelständische Unternehmen und Tipps zur Vermeidung der direkten Steuerpflicht in Frankreich. Die Veranstaltung findet in den Räumen der IHK statt. Um Anmeldung wird gebeten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Soziale Integration durch Schulverpflegung

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Gerade im schulischen Umfeld gewinnt religionsadäquate, nachhaltige Verpflegung immer mehr an Bedeutung. Das Wissen darum ist zu einem wichtigen...

Leistungswettbewerb des deutschen Handwerks: Acht Landessieger und fünf Bronzemedaillen aus der Region

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

. Ein erfolgreiches Team vertritt die Region beim Bundeswettbewerb: Eine Bundessiegerin, zwei zweite Plätze und ein dritter Platz bundesweit...

Kindergeld: Steuerliche Identifikationsnummer als Voraussetzung

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Laufende Kindergeldzahlungen werden auch weiterhin nicht eingestellt. Familienkasse der Bundesagentur für Arbeit (BA) meldet sich bei jedem Kindergeldbezieher,...

Disclaimer