Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134913

"lebens.mittel.punkt"

Das neue i.m.a-Lehrermagazin ist erstmals erschienen

(lifePR) (Bonn, ) Das Magazin "lebens.mittel.punkt" für Lehrkräfte der Primar- und Sekundarstufe ist im November erstmals verschickt worden. Der information.medien.agrar e.V. (i.m.a) ergänzt damit nun regelmäßig sein breites Spektrum an themenspezifischen Informations- und Unterrichtsmaterialien.

Mit "lebens.mittel.punkt" möchte der i.m.a e.V. die Wichtigkeit von Landwirtschaft und Ernährung im Schulunterricht verdeutlichen und Pädagogen anregen, diese Themen in ihren Unterricht einzubauen. Das Magazin zeigt, wie gut und vielfältig dies möglich ist. Ab November erhalten interessierte Pädagogen das 32-seitige Magazin vierteljährlich und kostenfrei per Post.

Im Fokus von "lebens.mittel.punkt" stehen aktuelle Themen aus der Landwirtschaft mit einer starken Ausrichtung am Lehrplan. Die erste Ausgabe bietet für die Primarstufe einen Unterrichtsbaustein zum Thema "Heimisches Wintergemüse" und einen zum Thema "Zuckerchemie" an. Die Unterrichtsbausteine für die Sekundarstufe behandeln die Themen "Der Wert der Milch" und "Lebensmittelimitate". Darüber hinaus runden Interviews, Berichte, Reportagen, Rezensionen sowie Museums- und Ausflugstipps das Magazin ab.

Anstoß für das neue Magazin geben insbesondere Studien, die bei Kindern mangelnde Kenntnisse über die Bedeutung der Landwirtschaft und die Herkunft der Lebensmittel verdeutlichten. Ein weiterer wichtiger Beweggrund sind Lehrplan- und Schulbuchanalysen, die eindeutig zeigen, dass die inhaltliche Darstellungen von Themen der Bereiche Landwirtschaft und Ernährung verbesserungsbedürftig ist.

Unter www.ima-lehrermagazin.de stehen das Magazin zum Download, weitere Informationen sowie zusätzliches Material zu "lebens.mittel.punkt" bereit.

Nähere Informationen erhalten Sie auch beim information.medien.agrar e.V. (i.m.a), Adenauerallee 127, 53113 Bonn, unter Tel. 0228-97 99-370, Fax 0228-97 99-375, E-Mail: info@ima-agrar.de oder redaktion@ima-lehrermagazin.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer