Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154508

IHK nimmt 22 neue Stipendiaten auf

Bis zu 112.200 Euro werden an Begabte vergeben/ Programm "Begabtenförderung berufliche Bildung" des BMBF

(lifePR) (Bonn, ) Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg hat heute 22 neue Stipendiaten in das Förderprogramm "Begabtenförderung berufliche Bildung" aufgenommen. Die Stipendiaten erhalten für die Dauer ihrer Förderung (Aufnahmejahr 2010 plus zwei weitere Kalenderjahre) Zuschüsse von bis zu 1.700 Euro jährlich für anspruchsvolle Weiterbildungsmaßnahmen. Betreut und gefördert werden die neuen Stipendiaten über das Forum Personalentwicklung, dessen Arbeitskreis es sich zur besonderen Aufgabe gemacht hat die Stärken der Stipendiaten zu fördern. Voraussetzung für die Aufnahme in das Programm ist der Abschluss einer Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf mit mindestens 87 Punkten bzw. der Durchschnittsnote 1,9 - die Stipendiaten müssen außerdem jünger als 25 Jahre sein.

Name/ Vorname/ Beruf/ Betrieb

- Bovelet /Sarah/ Immobilienkauffrau /IVV Immobilien-Mietservice GmbH
- But /Eduard/ Mediengestalter Digital + Print /Department Digital, Bonn
- Ewinger /Carola/ Industriekauffrau /Stadtwerke Troisdorf
- Faßbender/ Jenny/ Kauffrau im Einzelhandel/ Saturn, Sankt Augustin
- Florin /Swetlana/ Kauffrau für Bürokommunikation/ CONET Technologies AG, Hennef
- Fröse /Denis /Kaufmann im Einzelhandel/ Rewe XL, Hennef
- Ghorbankhani/ Shamim /Industriekauffrau/ Jasba Mosaik GmbH, Ötzingen
- Greiner/ Pascal/ Bürokaufmann /InWEnt gGmbH, Bonn
- Kretschmer /Jan/ Fluggerätmechaniker/ Bundespolizei Fliegergruppe, Sankt Augustin
- Littau /Wladislaw /Industriemechaniker Maschinen- und Systemtechnik/ Güldenring Maschinenbaugesellschaft mbH, Eitorf
- Meier /Eva /Verkäuferin /Takko Fashion, Bonn
- Menzel /Isabell/ Kauffrau im Groß- und Außenhandel/ TERTIA Berufsförderung, Alfter
- Räder /Bianca /Kauffrau für Bürokommunikation/ Kunst- und Ausstellungshalle der BRD GmbH, Bonn
- Reil /Roman/ Zerspannungsmechaniker/ ZF Sachs AG, Eitorf
- Rings /Florian /Mechatroniker /Emitec GmbH, Lohmar
- Schmitz/ Theresa/ Bankkauffrau /Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG, Bonn
- Siebelitz /Jens /Fluggerätmechaniker /Bundespolizei Fliegergruppe, Sankt Augustin
- Stüber /Sebastian/ Industriekaufmann /A S AKTUEll AG, Bonn
- Tölke /Lena /Kauffrau im Groß- und Außenhandel/ West Golf GmbH, Troisdorf
- Vehar/ Andreas /Kaufmann für Spedition und Logistikdienstleistung/ TX Logistik AG, Bad Honnef
- Weber /Marina /Kauffrau für Bürokommunikation /I.T.E.N.O.S. GmbH, Bonn
- Werle /Annika /Kauffrau für Bürokommunikation/ Pro Ergo GmbH, Bornheim

Das Programm "Begabtenförderung Berufliche Bildung" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt begabte junge Fachkräfte, die sich in ihrem Beruf durch Weiterbildung qualifizieren möchten. Als zuständige Stelle fördert die IHK Bonn/Rhein-Sieg anspruchsvolle Weiterbildungen ihrer Stipendiatinnen und Stipendiaten: durch fachbezogene und fachübergreifende Kurse und Lehrgänge, durch berufsbegleitende Studiengänge sowie durch persönlichkeitsbildende Seminare. Die Aufnahme erfolgt bundesweit nach einheitlichen Kriterien.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Zeitmanagement – Kurzlehrgang für den schnellen Erfolg

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer kennt das nicht? Am Schreibtisch, im Email-Postfach häufen sich die unerledigten Aufgaben, der Arbeitsanfall scheint ins Unermessliche zu...

Datenschutz im digitalen Zeitalter – professionelles Wissen gefragt

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Das Thema Datenschutz hat in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Im digitalen Zeitalter floriert das Geschäft mit allerhand...

Fit für die digitale Welt? Am Puls der Zeit mit einem Kompaktkurs Online-Marketing-Management

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ohne Kenntnisse im Online-Marketing ist modernes Marketing nicht mehr denkbar. Wer nutzt nicht Plattformen wie Facebook, XING und Twitter. Auch...

Disclaimer