Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 62110

3Gruppe: 19 Mio. 3G-Kunden weltweit

3 in Österreich: stabiles Wachstum mit insgesamt 577.000 Kunden

(lifePR) (Wien, ) Hutchison Whampoa Limited (HWL) hat heute den Halbjahresbericht 2008 für den Gesamtkonzern bekannt gegeben. Die 3G-Sparte zählt demnach 19 Millionen Kunden (Stand: 21. August 2008). Der ARPU (= Average Revenue Per User) bleibt in der 3Gruppe international konstant hoch und liegt durchschnittlich bei 37,11 EUR.

Die 3Gruppe verzeichnet gesamt einen Kundenzuwachs von 7 Prozent verglichen zum Jahresabschluss 2007. Der Umsatz beträgt 2,6 Mrd. EUR, was einen leichten Rückgang von 3 Prozent bedeutet.

Die gesamten Ergebnisse von Hutchison Whampoa Limited stehen unter http://www.hutchison-whampoa.com zur Verfügung. "Telekommunikation" ist ein Teil des Weltkonzerns Hutchison Whampoa, der auch in den Bereichen "Reederei und Containerhäfen", "Immobilien und Hotels", "Einzelhandel" und "Energie und Infrastruktur" erfolgreich tätig ist. Die 3G Ergebnisse folgender Länder sind in der 3Gruppe von Hutchison Whampoa zusammengefasst: Italien, Großbritannien, Irland, Israel, Australien, Österreich, Schweden, Dänemark, Macau und Hongkong.

3 in Österreich: Kundenplus und neuer Markt Mobile TV
In Österreich zählt 3 mit Stand 21. August 2008 577.000 Kunden, das bedeutet einen Zuwachs von 12% gegenüber dem Jahresende. Gegenüber dem Vorjahr stieg die Kundenanzahl sogar um 22%. Der Umsatz konnte, trotz der branchenweiten größten Reduktion des Entgeltes für ankommende Gesprächsminuten (Terminierungsentgelt) von 13,9 auf 9,8 Cent für jede ankommende Gesprächsminute, mit einem Minus von nur einem Prozent bei 87,5 Mio. EUR annähernd gehalten werden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern hat sich hingegen dank geringerer Kosten und Aufwendungen um 42% stark verbessert. Im Vergleich zum Mitbewerb weist 3 in Österreich wie auch in den Jahren zuvor einen äußerst hohen ARPU mit 38,25 EUR auf - der höchste am heimischen Mobilfunkmarkt.

3CEO Berthold Thoma wertet die Halbjahresergebnisse als "stabiles Wachstum bei Kunden und Finanzergebnis, wobei der Umsatz jüngste regulatorische Eingriffe und den extremen Wettbewerbsmarkt in Österreich widerspiegelt". Angesichts der hohen Handy-Penetration in der Alpenrepublik und dem damit verbundenen ganzjährigen Preiskampf der Anbieter gehe das Kundenwachstum zu einem gewissen Teil auch auf Kosten des Umsatzes. Bereinigt um die Sonderbelastungen durch das gesenkte Terminierungsentgelt (die Einnahmen aus den Terminierungsentgelten sind um 40% zurückgegangen), wäre der Halbjahresumsatz trotz Wettbewerbsdruck um rund 10% höher.

"Wir haben unser Ergebnis signifikant steigern können, DVB-H in Österreich aus der Taufe gehoben, damit zeitgerecht in neue Produkte investiert und einen neuen Markt endgültig erschlossen und natürlich auch bei den Kunden weiter zugelegt. Vor allem im Datenbereich haben wir ordentlich Gas gegeben", resümiert Thoma und gibt einen Ausblick: "Der Breitbandmassenmarkt wird, mittelfristig gesehen, genauso wie der Markt für Sprachtelefonie eine Domäne der Mobilfunkbetreiber sein. Die Technologie entwickelt sich rasant weiter und bietet riesige Vorteile im Vergleich zum traditionellen Angebot: Kunden sind von der Mobilität und Flexibilität überzeugt. Sie können Breitbandinternet überall nutzen und nicht nur dort, wo es einen lokalen Zugang gibt. Kunden, die sich heute einen Breitbandinternetanschluss wünschen, kaufen ein Datenprodukt, nehmen es mit nach Hause und sofort in Betrieb - ohne ewig auf einen lästigen Installationstermin warten zu müssen!"

Das mobile Datengeschäft wird daher auch auf jeden Fall weiter boomen. Zusätzlich starke Nachfrage ortet Thoma auch aufgrund eigener Innovationen und Endgeräteentwicklungen im Bereich multimedialer Produkte am Handy wie MobileTV und Games bzw. Musik. "Gerade in diesem Bereich wird 3 seiner Rolle als Vorreiter für die Branche gerecht - wir werden noch in den nächsten Monaten mit einigen spannenden Innovationen auf den Markt gehen", kündigte der 3CEO an.

Als besonderes strategisches Highlight in der ersten Jahreshälfte nennt Berthold Thoma rückblickend den erfolgreichen DVB-H Start in Österreich und "dass es uns gelungen ist, so viele hochkarätige Partner an Bord zu holen und von einem effizienten Geschäftsmodell zu überzeugen".

Hutchison Drei Austria GmbH

Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Auf jedem 3Handy finden sich u. a. 40 MobileTV- und Radio-Kanäle, die rund um die Uhr gratis (ausgenommen Erotikkanäle) zur Verfügung stehen. Als weltweit erster Betreiber hat 3 auf ausgewählten Handys im Mai 2007 HD MobileTV für noch bessere Bildqualität eingeführt. Neben hochwertigen Endgeräten und Datenprodukten für schnelles mobiles Breitbandinternet wurde das Portfolio von "3" im Mai 2007 um die "X-Series" erweitert: Beliebte Internetdienste wie Skype, Yahoo, Google, eBay, Windows Live, Sling und Orb stehen damit gebündelt auf ausgewählten 3Handys zur Verfügung. Weiters war 3 der erste Mobilfunkbetreiber, der DVB-H Endgeräte bereits im Mai 2008 kommerziell zur Verfügung gestellt hat. Zusätzlich zum bestehenden MobileTV Angebot via UMTS-Streaming sind über DVB-H 20 weitere, großteils neue Kanäle (15 TV- und 5 Radiokanäle) erhältlich. DVB-H ist bei den entsprechenden Endgeräten im ShowTime XL Tarif ein 3Leben lang gratis inkludiert. 3 hat in Österreich über 577.000 Kunden (Stand: August 2008), weltweit zählt die 3G-Gruppe 19 Mio. Kunden. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

TÜV SÜD: Ein Siegel fürs Zukunftspotenzial

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums schreibt die TÜV SÜD AG einen Innovationspreis für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) aus,...

Zum 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS: Auftakt der neuen DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“!

, Medien & Kommunikation, SchröderMedia

Zum bevorstehenden ehrenvollen 100. Geburtstag von KIRK DOUGLAS am 9.Dezember 2016 startet die neue DVD-Reihe „Unvergessliche Filmstars“ mit...

pepcom startet Arbeiten für das neue Breitbandnetz in Lübben

, Medien & Kommunikation, Tele Columbus Gruppe

. - Neues Breitbandnetz für mehr als 3.000 Haushalte in Lübben - Glasfaserausbau in der Stadt mit Verlegung von 28 km Lichtwellenleitern - Modernisierungsarbei­ten...

Disclaimer