Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 60303

3: Andreas Martin avanciert zum Head of Business Development

(lifePR) (Wien, ) Seit Juli 2008 fungiert Andreas Martin (35) als Head of Business Development bei Hutchison 3G Austria GmbH. In dieser Position gestaltet er vor allem die Unternehmensstrategie in Bezug auf Produktevolutionen und Medienpartnerschaften aktiv mit. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt im Ausbau des Marktvorsprungs von Hutchison 3G Austria im Bereich Mobile Marketing. Martin berichtet in dieser Funktion direkt an 3CEO Berthold Thoma.

Der gebürtige Salzburger startete seine Laufbahn bei Hutchison 3G Austria schon 2003, kurz nach dem Markteintritt: Als Commercial Development Manager war er für diverse mobile Produkte der Infotainmentplattform "Planet 3" verantwortlich. Einem "Sidestep" bei Sony Network Services Europe folgte der "Wiedereinstieg" bei Hutchison 2006 als Head of Products & Services. Hier lag der Schwerpunkt seiner Tätigkeit v. a. im Ausbau und der qualitativen Entwicklung des TV-Angebotes für das Handy. Martin war u. a. als Mitglied eines Projektteams federführend an der Planung und Umsetzung des DVB-H Starts in Österreich rechtzeitig zur EURO 2008 beteiligt. Seit 2004 fungiert Andreas Martin auch als Vortragender an der Donauuniversität Krems und der Fachhochschule Salzburg im Bereich IPTV und Mobile.

Ins Medien- und Telekommunikations-Business hat es Andreas Martin schon im Jahr 2000, nach dem Studium der Betriebswirtschaftslehre und seiner Tätigkeit als Pressesprecher der SoWi-Fakultät der Universität Innsbruck, gezogen: Dem Einstieg ins Berufsleben bei der absolutfilm GmbH (Tochterunternehmen der Freenet AG) in Düsseldorf als Head of IPTV Content folgte die Tätigkeit als Product Manager für Aon.tv bei jet2web Internet GmbH/ Telekom Austria AG, auch bei Sony Network Services lag der Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Bereich IPTV.

"3 ist eines der führenden Medienunternehmen Österreichs und ich freue mich über die verantwortungsvolle Aufgabe, die Bereiche Produktpositionierung und Medienpartnerschaften gestalten bzw. unsere Innovationsführerschaft bei mobilem Marketing weiter ausbauen zu können," betont Andreas Martin.

Hutchison Drei Austria GmbH

Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als einziger reiner UMTS-Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Auf jedem 3Handy finden sich u. a. 40 MobileTV- und Radio-Kanäle, die rund um die Uhr gratis (ausgenommen Erotikkanäle) zur Verfügung stehen. Als weltweit erster Betreiber hat 3 auf ausgewählten Handys im Mai 2007 HD MobileTV für noch bessere Bildqualität eingeführt. Neben hochwertigen Endgeräten und Datenprodukten für schnelles mobiles Breitbandinternet wurde das Portfolio von "3" im Mai 2007 um die "X-Series" erweitert: Beliebte Internetdienste wie Skype, Yahoo, Google, eBay, Windows Live, Sling und Orb stehen damit gebündelt auf ausgewählten 3Handys zur Verfügung. Weiters war 3 der erste Mobilfunkbetreiber, der DVB-H Endgeräte bereits im Mai 2008 kommerziell zur Verfügung gestellt hat. Zusätzlich zum bestehenden MobileTV Angebot via UMTS-Streaming sind über DVB-H 20 weitere, großteils neue Kanäle (15 TV- und 5 Radiokanäle) erhältlich. DVB-H ist bei den entsprechenden Endgeräten im ShowTime XL Tarif ein 3Leben lang gratis inkludiert. 3 hat in Österreich über 577.000 Kunden (Stand: August 2008), weltweit zählt die 3G-Gruppe 19 Mio. Kunden. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Seminare und Bildungsreisen 2017

, Bildung & Karriere, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

„Alle haben das Recht auf eine eigene Meinung, aber niemand hat das Recht auf eigene Fakten“. Auf der Grundlage dieser Überzeugung lädt die Landeszentrale...

Fit für 2017 – gastronomische Trends im kommenden Jahr

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Wer hätte das von uns zu Beginn des Jahres gedacht. Trotz vieler Bedenken zum Jahreswechsel, insbesondere was die gesellschaftspolitis­chen Herausforderungen...

Nanodiscs: kleine Scheiben ganz groß

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Biophysiker, Biologen und Chemiker der Technischen Universität Kaiserslautern haben eine neue Art von Polymer/Lipid-Nanopartikeln entwickelt,...

Disclaimer