Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 130804

Eisbaden im kältesten Fahrwasser der Welt

(lifePR) (Hamburg, ) Hurtigruten bietet seinen Gästen ab Januar 2010 Badevergnügen in den kältesten Fahrwassern der Welt: Grönland, Spitzbergen, die Antarktis und jetzt auch die norwegische Küste locken zu einem erfrischenden Bad.

Am östlichsten Punkt Westeuropas und auf dem gleichen nördlichen Breitengrad wie Sibirien liegt die Stadt Vardø mit ihren 2.500 Einwohnern. Hier haben Hurtigruten Gäste die einzigartige Gelegenheit, im Nordpolarmeer zu baden, das im Winter dank des Golfstroms eisfrei ist. Vom Umkleideraum an Land sind es nur einige Meter bis in die Barentssee zu einem herrlich erfrischenden Bad.

In der Antarktis bildet die Vulkaninsel Deception Island einen der größten natürlichen Häfen der Welt. Gleichzeitig stellt sie ein natürliches Bassin im Südpolarmeer mit einer durchschnittlichen Temperatur von 0 °C dar. Aufgrund geothermischer Aktivitäten können die Gäste des Hurtigruten Schiffes MS Fram jedoch an einigen Stellen dieser Gegend auch das angenehme Gefühl einiger Plusgrade im Wasser erleben.

MS Fram ist auch im arktischen Meer unterwegs. Auf einer Reise mit dem Expeditionsschiff nach Grönland können Hurtigruten Gäste ein Bad vor der grönländischen Siedlung Uummannaq genie?en. Eine herrliche Badekulisse und unberührte Natur bietet der Magdalenefjord in Spitzbergen.

Hurtigruten möchte allen Badelustigen die Möglichkeit geben, in den ungewöhnlichsten Fahrwassern dieser Welt einmal abzutauchen. Als kleines Schmankerl gibt es zusätzlich noch eine Urkunde als Beweismittel für die mutige Tat für die Daheimgebliebenen. Diejenigen, die lieber im warmen Wasser plantschen, können stattdessen die phantastischen Reiseziele vom Whirlpool an Deck bestaunen.

Informationen und Reservierung:

Reisen mit Hurtigruten können in jedem guten Reisebüro und bei Hurtigruten GmbH, Kleine Johannisstraße 10, 20457 Hamburg, Telefon +49 (40) 37 69 30 gebucht werden.

Weitere Informationen unter Fax +49 (40) 36 41 77, Email info@hurtigruten.de oder www.hurtigruten.de.

In Österreich über: Seetour Austria, Dresdner Straße 81-85, 1200 Wien, Telefon +49 (1)

588 00 9385, Fax +49 (1) 588 00 9388, Email seetour@ruefa.at.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pilgern mit dem Reisemobil

, Reisen & Urlaub, Mir Tours & Services GmbH

Pilgern mit dem Reisemobil: eine Jakobsweg Reise der anderen Art Reiseveranstalt­er Mir Tours, seit über 25 Jahren Organisator von geführten...

München will zum ersten CO2-neutralen Airport Deutschlands werden

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Als erster deutscher Flughafen wird der Münchner Airport in Zukunft CO2-neutral betrieben. Dieses ambitionierte Ziel zum Klimaschutz haben die...

Hallo, kleine Dickbauchseepferdchen!

, Reisen & Urlaub, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Etwa zehn Zentimeter groß, dauerhaft am Essen und ein dicker Bauch – das sind die 30 jungen Dickbauchseepferdche­n, die seit einigen Tagen im...

Disclaimer