Samstag, 21. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 343871

Burda Creative Group und Telekom bauen Online-Plattform von Electronic Beats aus

Weltexklusive Performance der Pet Shop Boys und Präsentation des neuen Albums "Elysium" in Berlin auf Electronicbeats.net

(lifePR) (München/Berlin, ) Das erfolgreichste Synthie-Pop-Duo aller Zeiten, das bei der Abschlussfeier der Olympischen Spiele am 13. August 2012 in London weltweit ein Milliardenpublikum begeistert hat, stellt im Rahmen von Electronic Beats by Telekom eine Auswahl ihrer aktuellen Songs aus dem neuen Album 'Elysium' vor. Der weltexklusive 30 minütige Showcase wird am 5. September 2012 live auf Electronicbeats.net gestreamt. Tickets für den Pet Shop Boys-Auftritt in Berlin gibt es exklusiv nur über die Website www.electronicbeats.net zu gewinnen.

"Viele Songs von unserem neuen Album "Elysium" haben wir in Berlin geschrieben. Daher ist es passend, sie hier zum ersten Mal live zu spielen", sagen die Pet Shop Boys. "Wir freuen uns auf ein sehr spezielles Event, das nur ein paar Tage vor der Veröffentlichung unseres neuen Albums stattfindet".

Electronicbeats.net, die Online-Plattform für die Innovatoren des 21. Jahrhunderts, ist Teil des internationalen Musikprogramms der Deutschen Telekom AG. Die Website wurde in den letzten Monaten von der Burda Creative Group (BCG) ausgebaut und weiterentwickelt. Kopf des Editorial Teams ist Musikjournalist Max Dax, der auch das Print-Magazin Electronic Beats (EB) redaktionell verantwortet, das viermal im Jahr erscheint.

"Durch den konsequenten Ausbau der interaktiven Dialogmöglichkeiten hat die Burda Creative Group ihre crossmediale Kompetenz unter Beweis gestellt und www.electronicbeats.net zur ersten Open Source Communication Plattform gemacht", so Gregor Vogelsang (Geschäftsführer der BCG). "Statt eindimensionaler redaktioneller Themensetzung setzt die EB-Redaktion unter der Führung von Max Dax auf Qualitätsjournalismus und bietet zugleich Bloggern und Artists der EB-Family eine Bühne für authentischen, kreativen Output. Unserem Kunden Deutsche Telekom AG können wir mit dem popkulturellen Titel Electronic Beats Magazine und der innovativen Web-Präsenz somit das optimale Gesamtpaket liefern", betont Vogelsang.

"Wir wollen mit unserer Zielgruppe authentisch, direkt und auf Augenhöhe kommunizieren", so Ralf Lülsdorf (Leiter Internationales Sponsoring bei der Deutschen Telekom AG). "Die Electronic Beats Website ist für uns die perfekte Schnittstelle zwischen zeitgenössischer Musik und Popkultur-Gegenwart. Unser Fokus liegt auf exklusiven und glaubwürdigen Inhalten, die dem User zu jeder Zeit Partizipations- und Sharing-Möglichkeiten bieten und damit die Marke Telekom erlebbar machen. Mit der Weiterentwicklung von Electronicbeats.net haben wir somit die ideale Plattform geschaffen, unterstreicht Lülsdorf"

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dulden Sie keine Computerprobleme in Ihrer Nähe

, Medien & Kommunikation, Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA

Vor 34 Jahren, also 1983, kam einem die PC-Technologie der damaligen Zeit nahezu steinzeitlich vor. Umso mehr überrascht es, wie drastisch sich...

Normenkontrollrat Bürokratieabbau

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Landesregierung will im Laufe des neuen Jahres einen Normenkontrollrat zum Abbau von Bürokratie einrichten. Alois Jöst, Präsident der Handwerkskammer...

Reformationsgeschichte für Kinder

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 3. Februar startet im Hope Channel Fernsehen, einem Sender der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten, eine Serie zur Geschichte der Reformation...

Disclaimer