Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153044

Ein FANtastisches Jahr

Der Hockenheimring Baden-Württemberg stellt Eventkalender 2010 vor

(lifePR) (Hockenheim, ) Der Frühling kommt und bringt die neue Veranstaltungssaison auf dem Hockenheimring so richtig in Fahrt. Nach dem langen Winter freut sich die Hockenheim-Ring GmbH nicht nur über eine eisfreie Strecke, sondern auch über den äußerst rasanten Eventkalender für das Jahr 2010, der in seiner beachtlichen Breite an verschiedenen Veranstaltungen Spannung, Spektakel und Speed in bester Hockenheimring-Tradition verheißt. Ein FANtastisches Jahr liegt vor uns.

Ohne Zweifel wird die Formel 1 auf dem Hockenheimring der absolute Höhepunkt der deutschen Motorsportsaison sein. Sie ist Mythos und Weltereignis zugleich, sie ist unbestritten die Königsklasse aller Rennserien. Und sie ist seit Jahrzehnten untrennbar mit dem Hockenheimring verbunden, denn vor exakt 40 Jahren fand der erste Heim-Grand-Prix auf der badischen Traditionsstrecke statt. Wenn sich beim Großen Preis Santander von Deutschland vom 23. bis 25. Juli 2010 Top-Piloten wie Weltmeister Jenson Button, Shooting-Star Sebastian Vettel, Altmeister Michael Schumacher oder Neuling Nico Hülkenberg mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 330 km/h heiße Duelle liefern, ist Gänsehaut garantiert. Besucher können die Faszination Formel 1 live erleben, und werden den Sound der Motoren, den Jubel der Fans und die einzigartige Atmosphäre im Motodrom nie wieder vergessen.

Vom 16. bis 18. April 2010 verwandeln hunderte historische Automobile den Hockenheimring bei den Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark in ein riesiges Open Air-Museum. Diese Oldtimer-Veranstaltung bietet den perfekten Rahmen, hochkarätigen historischen Motorsport in seiner schönsten Form zu erleben und sich an großartigen Fahrzeugen aus dem In- und Ausland zu erfreuen - eine Zeitreise, die wirklich Spaß macht. Die perfekte Ergänzung hierzu bieten die Hockenheim Classics vom 25. bis 26. September 2010. Das Starterfeld historischer Rennmotorräder, Seitenwagengespanne, GT und Formel Fahrzeuge bei diesem Event ist beeindruckend. Liebhaber historischer Fahrzeuge kommen bei akrobatischen Kurventechniken und Drifts sowie bei spannenden Rennen und Präsentationsläufen voll auf ihre Kosten. Beide Veranstaltungen sind ein absolutes Muss für alle Motorsport-Nostalgiker.

Der große Rennzirkus der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) hält zum traditionellen Auftakt vom 23. bis 25. April 2010 Einzug ins Motodrom. Zum Saisonbeginn sind die Karten neu gemischt. Wer gewinnt die Champions-Krone der populärsten internationalen Tourenwagenserie der Welt im Jahr 2010? Man darf sich auf ein erstes Kräftemessen der DTM-Teams und der erstklassigen Partnerserien freuen. Das europäische Finale findet vom 15. bis 17. Oktober 2010 ebenfalls in Hockenheim statt und bietet wie gewohnt Motorsport auf höchstem Niveau, Stars zum Anfassen und jede Menge Action auch abseits der Rennstrecke.

Das ADAC Masters Weekend in Hockenheim ist als spektakuläres, spannendes und vor allem zuschauerfreundliches Motorsportevent mittlerweile etabliert. Vom 29. bis 30. Mai 2010 sind auch der ATS Formel 3-Cup, der ADAC Formel Masters, die ADAC Procar-Serie, die Mini Challenge sowie die Britische Formel 3-Meisterschaft wieder mit am Start. Tribünenzutritt kostenfrei!

Das Wochenende vom 04. bis 06. Juni 2010 sollten sich alle Motorradfans im Kalender rot markieren. An diesen drei Tagen geht am Ring ein großes und innovatives Motorrad-Festival an den Start. Unter dem Motto "Test, Treff und Training" soll das Publikum mit und ohne Bike für Motorradsport begeistert werden. Im Rahmen dieser Veranstaltung, die zum Mitmachen, Schauen und Staunen einlädt, findet die zweite Auflage der "German Open" im Stuntriding statt. Beim Motorrad-Festival am Hockenheimring ist der Besucher nicht nur nah dran an der Faszination Motorradsport, sondern mittendrin.

Die internationale Superstar Series fährt vom 12. bis 13. Juni 2010 zum ersten Mal auf dem Hockenheimring. Die Philosophie der Serie ist es, spannungsreichen, schnellen Rennsport mit ca. 450 PS starken Tourenwagen zu bieten. Beim Blick auf das Starterfeld fällt vor allem die Markenvielfalt auf. Hier kämpfen Audi, Chevrolet, Maserati, Mercedes, Jaguar oder Chrysler usw. gegeneinander um Punkte. Diese Topserie wird schnell eine große Fangemeinde im Hockenheim finden. Eine weitere Premiere im Motodrom feiert die Formelserie World Series by Renault vom 04. bis 05. September 2010. Im Mittelpunkt steht die Formel Renault 3.5. Die lange Liste der aus ihr hervorgegangenen F1-Piloten wie Fernando Alonso, Robert Kubica oder Heikki Kovalainen, spricht für die Qualität der World Series. Zwei spannende Wertungsläufe und beste Familienunterhaltung werden am Rennwochenende zum Einstand in Hockenheim einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen. Der Eintritt zu den World Series by Renault ist frei.

Vom einstigen Geheimtipp haben sich die Public Race Days vom 07. bis 08. August 2010 zu einer mittlerweile etablierten Kult-Veranstaltung bei Hobby-Rennfahrern gemausert. Denn hier ist mitmachen gefragt: Jeder kann sein Rennfahrerpotential gemäß des Slogans "Come and Race your Ride!" unter Beweis stellen. Ein wahres Eldorado für alle, die gerne richtig Gas geben.

Ein besonderes Jubiläum wird bei den Dragster NitrOlympX vom 13. bis 15. August 2010 gefeiert. Seit 25 Jahren findet die mittlerweile größte Drag Racing-Veranstaltung in Europa im Motodrom statt. Neben hochkarätigem Spitzensport, darunter offizielle FIA Europameisterschaftsläufe in mehreren Klassen, darunter die berüchtigten Top Fueler, kommt auch der Show- und Entertainmentteil nicht zu kurz. Man wird binnen kürzester Zeit süchtig nach dem schnellsten Motorsport der Welt, bei dem es "Fahrer gegen Fahrer" und "Maschine gegen Maschine" heißt und sich beim Duell alles um die beste Reaktion, die schnellste Zeit und astronomische Beschleunigungen von 0 auf 100 in weniger als 1 Sekunde dreht. Man muss es erlebt haben, um es zu glauben.

Die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) hat sich in den letzten Jahren im Motorradsport als Europas bedeutendste nationale Rennserie etabliert. Faszinierende Rennaction, erstklassige Fahrer und begeisterte Fans sind Garanten dafür, dass auch die Saison 2010 ein voller Erfolg wird. Die Meister der Schräglagen können live in Aktion beim großen IDM-Finale vom 18. bis 19. September 2010 auf dem Hockenheimring erlebt werden.

Die beliebten Klassiker wie der BASF FirmenCup, der 1000 km Motorradlauf von Hockenheim, der Porsche Sports Cup, der Sportauto Tuner Grand Prix, die Drift Challenge, Formula Student, Circuit Cycling, viele Clubmeisterschaften sowie viele weitere Veranstaltungen sind weitere farbige Highlights im Hockenheimring Event-Kalender. "Unser neuer Eventkalender vereint Traditionsveranstaltungen und Premieren sowie Automobilhistorie und modernen High Performance Motorsport. Ob jemand lieber auf der Tribüne sitzt oder selbst teilnimmt, jeder findet in unserem Saisonkalender die passende Veranstaltung. Wir freuen uns auf die kommenden Monate, in der der Hockenheimring als Deutschlands zuschauerfreundlichste Rennstrecke im internationalen Fokus steht", so Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH.

Weitere Informationen unter www.hockenheimring.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Misswahl beim FANCLUB-Fest am 22. April 2017: Wer wird Miss Meckatzer 2017?

, Freizeit & Hobby, Meckatzer Löwenbräu Benedikt Weiß KG

Meckatzer sucht Frauen, die sich trauen – nicht zu heiraten, sondern eine langjährige Verbindung mit Meckatzer einzugehen, denn am 22. April...

Fendt-Caravan in Mertingen

, Freizeit & Hobby, Fendt-Caravan GmbH

Fendt-Caravan wurde mit dem Label "TOP-Arbeitgeber DONAURIES" ausgezeichnet Arbei­tgeber im Landkreis sind partnerschaftliche Unternehmenskultur...

Freudensprünge bei ICECOOL

, Freizeit & Hobby, AMIGO Spiel + Freizeit GmbH

Für ICECOOL läuft es dieser Tage reibungslos: Innerhalb weniger Monate hat das Pinguin-Schnipp-Spiel gleich sechs Ehrungen erhalten. Dass das...

Disclaimer