Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 156958

Neue Aufträge in der Mongolei und Australien im Wert von 724 Mio. Euro

Zweite Auftragserweiterung an der asiatischen Ukhaa-Khudag-Mine / Joint-Venture baut Gateway Motorway in Queensland aus

(lifePR) (Essen, ) Die HOCHTIEF-Tochtergesellschaft Leighton hat sich über Beteiligungen 13.04.2010 Neuaufträge im Wert von 724 Mio. Euro (1,06 Mrd. AUD) gesichert: Im zukunftsträchtigen Contract-Mining-Markt der Mongolei gewann Leighton Asia den zweiten Folgeauftrag an der Ukhaa-Khudag-Mine für 642 Mio. Euro (940 Mio. AUD). Zudem baut ein Joint Venture um Leighton Contractors den Gateway Motorway in Queensland, Australien, weiter aus. Der Auftrag hat ein Volumen von 164 Mio. Euro (240 Mio. AUD). Der Anteil von Leighton am Projekt beträgt 82 Mio. Euro (120 Mio. AUD).

Mit dem nochmals erweiterten Minenauftrag wächst die jährliche Fördermenge der Ukhaa-Khudag-Mine auf zehn Mio. Tonnen Kohle pro Jahr. Leighton Asia arbeitet dort bereits seit Februar 2009 als Contract-Miner. Das Auftragsvolumen hatte bislang insgesamt 300 Mio. Euro (545 Mio. AUD) betragen. Der Vertrag läuft bis 2015. Die Mongolei ist für die HOCHTIEF-Tochter ein sehr aussichtsreicher Markt. Die Möglichkeiten, das regionale Geschäft noch zu erweitern, werden aktiv geprüft. Der Folgeauftrag im australischen Bundesstaat Queensland stammt ebenfalls aus bestehendem Geschäft: Das Joint Venture um Leighton Contractors hat bereits seit 2006 zahlreiche Aufträge am sogenannten Gateway Upgrade Project im Wert von mehr als einer Milliarde Euro erhalten (Anteil Leighton: zirka 520 Mio. Euro). Nun wird ein weiterer Teil der Strecke auf sechs Spuren ausgebaut. Die zusätzlichen Arbeiten beginnen umgehend und werden Mitte 2011 fertiggestellt.

Leighton Holdings Limited ist die Muttergesellschaft der größten australischen Unternehmensgruppe im Bereich Baudienstleistung und Projektentwicklung und umfasst die Tochtergesellschaften Thiess, John Holland, Leighton Contractors, Leighton International, Leighton Asia und Leighton Properties. Die Leighton- Gruppe deckt ein breites Spektrum von Bau, Bergbau, Dienstleistungen und Wartungsservice in den Marktsegmenten Infrastruktur, Immobilien und Rohstoffe ab und ist oft auch als Konzessionär tätig. Mehr als 40 000 Mitarbeiter realisieren Projekte im gesamten asiatischpazifischen Raum, neben Australien auch in Neuseeland, Hongkong, Macao, Indonesien, Malaysia, Singapur, den Philippinen, Thailand, Vietnam, China, Taiwan, Sri Lanka, Indien und am Persischen Golf. Weitere Informationen unter www.leighton.com.au.

HOCHTIEF Aktiengesellschaft

HOCHTIEF ist einer der führenden internationalen Baudienstleister. Mit mehr als 66 000 Mitarbeitern und Umsatzerlösen von 18,17 Mrd. Euro im Geschäftsjahr 2009 ist das Unternehmen auf allen wichtigen Märkten der Welt präsent. Der Konzern deckt mit Leistungen in den Bereichen Entwicklung, Bau, Dienstleistungen, Konzessionen und Betrieb den kompletten Lebenszyklus von Infrastrukturprojekten, Immobilien und Anlagen ab. In den USA - dem größten Baumarkt der Welt - ist HOCHTIEF über die Tochtergesellschaft Turner die Nummer 1 im gewerblichen Hochbau und zählt mit Flatiron zu den wichtigsten Anbietern im Verkehrswegebau.

In Australien ist der Konzern mit der Tochter Leighton (HOCHTIEF-Anteil zirka 55 Prozent) Marktführer.

HOCHTIEF ist wegen seines Engagements um Nachhaltigkeit seit 2006 in den Dow Jones Sustainability Indizes vertreten. Weitere Informationen unter www.hochtief.de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer