Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139932

3. Düsseldorfer Bausymposium zum Thema "außergerichtliche Streitbeilegung"

Am 20. Januar in Düsseldorf und nun zusätzlich auch am 26. Januar in München

(lifePR) (München, ) Das 3. Düsseldorfer Bausymposium, veranstaltet von Thomas Hofbauer von Hill International und Dr. Thomas Senff von der Mütze Korsch Rechtsanwaltsgesellschaft, findet am 20.01.2010 in den Räumen der MKRG in der Trinkausstraße 7 in Düsseldorf und zusätzlich am 26.01.2010 bei Hill International im Konferenzbereich in der Prinzregentenstraße 22 in München statt.

Teure und langwierige Auseinandersetzungen über Bauzeitverlängerungs- und Mehrvergütungsansprüche treten im Bau und Anlagenbau nach wie vor sehr häufig auf. Neben den Verfahren vor öffentlichen Gerichten hat sich mittlerweile die Streitbeilegung im Wege eines Schiedsgerichtsverfahrens durchgesetzt. Die spannende Frage, die bei dieser kostenlosen Veranstaltung diskutiert werden soll, lautet, ob daneben die außergerichtlichen Streitbeilegungsinstrumente wie Mediation und Adjudikation in absehbarer Zeit auch in Deutschland zum gängigen Repertoire der Konfliktlösung gehören werden. Die Referenten werden Erfahrungen aus dem europäischen Ausland vorstellen, wollen aber auch über den aktuellen Stand in Deutschland berichten

Thomas Hofbauer, VP und Managing Director bei Hill International: "Wir freuen uns, gemeinsam mit Dr. Thomas Senff von MKRG als ausgewiesenen Experten für den Bau und Anlagenbau nunmehr bereits zum dritten Mal das Düsseldorfer Bausymposium zu veranstalten. Adjudikation und außergerichtliche Streitbeilegung werden auch in Deutschland immer mehr zu einem Thema und wir sind sicher, dass unsere Referenten den Teilnehmern Denkanstöße liefern können, die in einer angeregten Diskussion Niederschlag finden. Aufgrund des großen, bundesweiten Interesses bieten wir nun auch eine Veranstaltung in München an."

Den Veranstaltungs-Flyer mit detaillierten Informationen zu Veranstaltungsort, Referenten und Programm finden Sie unter: http://hillcom.hillintl.de/default.aspx oder http://www.mkrg.com/reactor.php?page=2776

Über Mütze Korsch (MKRG)

MKRG ist eine Full Service Kanzlei auf dem Gebiet des Wirtschaftsrechts. Von den Standorten Düsseldorf und Köln betreuen derzeit 28 Rechtsanwälte nationale und internationale Mandanten und Mandate. Seit Jahren berät der Partner Dr. Thomas Senff für den Fachbereich Bau- und Immobilienrecht von MKRG inländische und ausländische Investoren, Bauunternehmen sowie Architekten und Ingenieure. MKRG gehört zu den höchst gelisteten Kanzleien der Ratingagentur Best Lawyers und hat 2009 von ACQ den Award als "Small Law Firm of the Year - Western Europe" and "Real Estate Law Firm of the Year" erhalten.

Hill International (Deutschland) GmbH

Hill International ist mit derzeit rund 2300 Mitarbeitern und 80 Büros in Nord Amerika, England, Europa, Mittlerer Osten, Asien und Australien weltweit führend im Management von Construction Risks im Bau- und Anlagenbau.

Hill International in Deutschland mit Sitz in München unterstützt Kunden aus dem deutschsprachigen Raum bei Ihren Projekten im In- und Ausland. Ebenso profitieren internationale Kunden bei Ihren Projekten in der DACH-Region von Hill Internationals Projekt Management- und Construction Claim Services.

Kunden von Hill International sind Unternehmen aus der Bauwirtschaft, dem Anlagenbau und Werften sowie Versicherungen, Rechtsanwälte und Insolvenzverwalter. Sowohl familiengeführte und mittelständische Unternehmen als auch nationale und internationale Großkonzerne vertrauen auf Hill International. www.hillintl.com www.hillint.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Mieter: Roche PVT bezieht Gebäude auf dem Salamander-Areal

, Bauen & Wohnen, IMMOVATION Immobilien Handels AG

Im vierten Quartal 2016 wird die Firma Roche PVT GmbH mit ihrer Research & Development Abteilung rund 4.000 qm Bürofläche auf dem Salamander-Areal...

FLiB, AIBAU und Fraunhofer IBP legen Forschungsbericht zu Luft-Lecks vor

, Bauen & Wohnen, Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen e.V.

Eine einfache und zuverlässige Faustformel zum Bewerten von Luft-Leckagen in Gebäuden kann es nicht geben. Dafür sind die Wirkungsweisen vorhandener...

M&T-Metallhandwerk sucht das "Produkt des Jahres 2017"

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Auch für 2017 schreibt M&T-Metallhandwerk wieder die Leserwahl „Produkt des Jahres“ aus. Das führende Monatsmagazin für das Metallhandwerk lässt...

Disclaimer