Freitag, 02. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 154960

Neuerscheinung im Hermagoras Verlag: Geister und Fremde

Emyr Humphreys

(lifePR) (Klagenfurt, ) Die vier Novellen stellen Beziehungen dar, in denen die Liebe einerseits von überaus vitaler Bedeutung ist und andererseits das Leben der Figuren beschädigt oder zerstört. Die erste der vier Novellen ist leichter gestrickt, sie ist satirischer und ironischer im Stil, während die anderen düster oder melancholisch sind. Dennoch flackert auch schon in der ersten der Wahnsinn auf, der in der Liebe steckt.

212 Seiten, 13,5 x 20 cm, gebunden, aus der Reihe Kleine Literaturen Europas, ISBN: 978-3-7086-0482-4, € 25,-

Vier Novellen

Aus dem Englischen von Johann Strutz

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer