Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 344303

Klein, aber fein selektierte Kollektion

Ausgesuchte Sportpferde eröffnen den Hannoveraner Herbst

(lifePR) (Verden, ) Die 127. Elite-Auktion Hannoveraner Reitpferde und Fohlen findet am 12./13. Oktober in der Niedersachsenhalle in Verden statt. Die Kollektion umfasst 68 Reitpferde und 49 Fohlen.

Die qualitativ hochwertige Kollektion aus Reitpferden und Fohlen wurde von der Auswahlkommission von Juni bis August nach bewährtem Muster selektiert. Fünf Pferde aus dem Dressurkader sind für die Bundeschampionate der drei- und vierjährigen Reitpferde nominiert: Kopf-Nr. 9 San Antonio v. Soliman de Hus/Feiner Stern, Kopf-Nr. 10 Darian v. Desperados/Hohenstein, Kopf-Nr. 12 Lionella v. Londontime/Corradino, Kopf-Nr. 21 Sierra Tiquilla v. Scolari/Conteur und Kopf-Nr. 65 Quentchen Glück v. Quaterback/Don Frederico. Die weiteren 37 Dressurpferde stammen ab von den bewährten Beschälern Belissimo M, Breitling W, Dancier, Desperados FRH, Duino, For Compliment, Locksley II, Londontime, Lord Loxley, Romancero H, San Amour, Sandro Hit, Scolari, Sir Donnerhall, Soliman de Hus, Silberschmied und Stedinger. Staatsprämienanwärterinnen und schauerfolgreiche Stuten komplettieren das Dressurlot.

26 Sportpferde umfasst das Lot des Springkaders. Viele von ihnen waren springsportlich bereits im Einsatz und weisen Siege und Platzierungen aus Springpferdeprüfungen der Klassen A bis L auf. Ihre Väter sind hochbonitierte Hengste Calido, Cassini II, Cassus, Catoki, Chacco Blue, Comte, Contendro, Converter, Coupe de Coeur, Graf Top, Iberio, Lazio, Lincolm M, Lord Pezi, Ludwigs As, Perigueux, Stakkato, Stenograph, Toronto, Valentino und Verdi. Abgerundet wird das Lot von 49 Fohlen, die nach dem 1. Juni geboren sind. Ihre Abstammungen sind traditionell, modern und reichen von Balou de Rouet, Bonard de Charry, Christ, Danone, De Niro, Destano, Don Index und Dressage Royal über Foundation, Grey Top und Jazz bis Levistano, Spörcken und Vulkano FRH.

Das Auktionstraining des Dressur- und Springkaders beginnt am Montag, 1. Oktober. Alle Auktionskandidaten können ab diesem Zeitpunkt besichtigt und nach Absprache mit den Kundenberatern ausprobiert werden. Die Präsentation vom Sonntag, 7. Oktober wird aufgezeichnet und am Folgemontag als Videoclip 2 im Internet abrufbar sein. Feierlich eröffnet wird das Elite-Auktionswochenende am 12. Oktober mit dem Verdener Gala-Abend. Der Schau- Abend bietet beeindruckende Einblicke in die Auktionskollektion und ein spannendes Showprogramm rund um das hannoversche Sportpferd.

Der Auktionssamstag beginnt um 9.00 Uhr mit der Final-Präsentation, an die sich die Vorstellung der 49 Fohlen anschließt. Die Versteigerung der Elite-Reitpferde beginnt um 15 Uhr.

Ausführliche Informationen über die Kollektion, zu den Ausprobiermöglichkeiten und den Karten- und Auktionsbroschürenbestellungen finden Sie unter www.hannoveraner.com

Verschaffen Sie sich schon jetzt einen Eindruck! Den Trailer zu 127. Elite-Auktion finden Sie unter: http://youtu.be/SiyqYOaVAVo

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer