Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136355

Sieg und Platz im Leistungswettbewerb

Zwei der besten Junghandwerker Deutschlands kommen aus Südwestfalen

(lifePR) (Arnsberg, ) Leistung bringt Erfolg und den dürfen zwei junge Handwerker aus dem Kammerbezirk Südwestfalen wirklich genießen. Die Junggesellen sind in ihren Berufen Deutschlands Beste! Informationselektroniker Kevin Baier aus Kirchhundem und Produktionsmodellbauer Pascal Schäfer aus Müllenbach gingen als Bundessieger aus dem Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks hervor.

Die Preisverleihung in Halle (Saale) übernahmen am Freitagabend der Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt Prof. Dr. Wolfgang Böhmer, der Wirtschaftsminister des Landes Sachsen-Anhalt Dr. Reiner Haseloff, der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH) Otto Kentzler, ZDH-Generalsekretär Hanns-Eberhard Schleyer und der Präsident der Handwerkskammer Halle (Saale) Thomas Keindorf.

Kevin Baier (Kirchhundem) erlernte den Beruf Informationselektroniker mit dem Schwerpunkt Bürosystemtechnik im Betrieb von Mustafa und Kemal Temiz in Lennestadt. (Einen ausführlichen Bericht über Kevin Baier und seinen Ausbildungsbetrieb finden Sie im Deutschen Handwerksblatt in der Ausgabe Nr. 20 unter http://www.hwk-suedwestfalen.de/dhb2009.html.)

Pascal Schäfer (Müllenbach) holte den zweiten Bundessieg nach Südwestfalen. Der junge Modellbauer mit der Fachrichtung Produktionsmodellbau wurde im Modellbauerbetrieb Hermann GmbH in Siegen ausgebildet.

Auf einem hervorragenden dritten Platz landeten beim renommierten Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks die Kosmetikerin Sabrina Hentschel (Menden), die ihre Ausbildung bei Kolping Berufliche Bildung in Arnsberg absolvierte, und Gebäudereiniger Christopher Langenbach (Siegen) aus dem Ausbildungsbetrieb Eichenauer GmbH in Siegen.

Zeitgleich mit dem Leistungswettbewerb fand der Gestaltungswettbewerb "Die gute Form" statt. Den zweiten Platz errang NRW-Landessiegerin Sarah Schüttler (Olsberg), Buchbinderin in der Fachrichtung Einzel- und Sonderfertigung, die in der Josefsheim gGmbH in Olsberg ausgebildet wurde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer