Montag, 16. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151027

HWK: Gute Karrierechancen im Handwerk

Allein 133 freie Ausbildungsplätze in der Lehrstellenbörse

(lifePR) (Oldenburg, ) Die Suche nach Ausbildungsplätzen und den dazu passenden Lehrlingen geht langsam in die heiße Phase. Gute Nachrichten hat die Handwerkskammer (HWK) Oldenburg für alle Schulabgänger, die noch keine Lehrstelle gefunden oder sich noch nicht für eine Berufsrichtung entschieden haben. In der Lehrstellenbörse der HWK sind noch 133 freie Ausbildungsplätze in mehr als 50 Handwerksberufen aufgeführt.

Die Palette reicht von freien Lehrstellen für die Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik über den Maurer und Metallbauer bis zum Zimmerer. Die Chancen, noch kurzfristig einen qualifizierten Ausbildungsplatz zu finden, ständen gut, meint die HWK. Die meisten freien Lehrstellen gibt es im Kreis Cloppenburg (30) gefolgt von Oldenburg (29) und im Kreis Vechta (20). Jugendliche finden die Lehrstellenbörse der HWK im Internet unter www.hwk-oldenburg.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Ergänzendes Hilfesystem: Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem...

Das SEA LIFE Konstanz sucht wieder „Junge Umweltschützer“!

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Die erste Gruppe der „ Jungen Umweltschützer“ im SEA LIFE Konstanz kann auf ein Jahr voller toller Projekte zurück schauen. Auf dem Programm...

Disclaimer