Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 542533

Weiterbildung "BWA - als Controlling-Instrument verstehen und nutzen"

(lifePR) (Magdeburg, ) Eine vierstündige Weiterbildung "BWA - als Controlling-Instrument verstehen und nutzen" bietet die Handwerkskammer Magdeburg am 24. Juni 2015 von 16.30 bis 19.45 Uhr an. Die BWA ist die "betriebswirtschaftliche Auswertung", die Unternehmern und Geschäftsführern monatlich Auskunft über die Aufwands- und Erlössituation sowie Vermögens- und Schuldverhältnisse gibt. Lernen Sie mit der BWA richtig zu planen und Ihr Unternehmen zu steuern. Die Teilnehmer erfahren den Aufbau einer BWA und wie sie eine DATEV-BWA lesen. Der Kurs ist für Führungskräfte, Entscheidungsträger sowie Mitarbeiter aus kaufmännischen und verwaltenden Berufen geeignet.

Weitere Informationen gibt es im Berufsbildungszentrum der Handwerkskammer Magdeburg unter der Telefonnummer 0391 6268-111 und auf der Internetseite www.bbz-bildung.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Basisinformationsveranstaltung der Handwerkskammer für Existenzgründerinnen und Existenzgründer

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Erstellung eines guten Geschäftskonzeptes mithilfe fachkundiger Beratung ist Voraussetzung für eine gelungene Existenzgründung im Handwerk....

Ausgleichsanspruch für Handelsvertreter ist gesetzlich geregelt

, Bildung & Karriere, Sundays & Friends GmbH

Es ist nicht selten, dass in Hotellerie und Gastronomie freie Handelsvertreter eingesetzt werden. Kündigen Unternehmen die Zusammenarbeit auf,...

TU Kaiserslautern verlängert Kooperation mit der Universität von Namibia

, Bildung & Karriere, TU Technische Universität Kaiserslautern

Schon seit fünf Jahren besteht zwischen der TU Kaiserslautern und der Universität von Namibia (UNAM) eine enge Zusammenarbeit. Insbesondere der...

Disclaimer