Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69618

Workshop zur Energieeinsparverordnung 2009

(lifePR) (Hildesheim, ) Die Novellierung der Energieeinsparverordnung (EnEV) bringt einige Neuerungen mit sich, die Handwerksbetriebe aus den Bau- und Ausbauhandwerken zukünftig berücksichtigen müssen. Die EnEV 2009 soll im Januar 2009 in Kraft treten. In einem vierstündigen kostenpflichtigen Workshop, den die Handwerkskammer Hildesheim-Südniedersachsen am 13. November von 9 bis 13:15 Uhr in ihrem Berufsbildungszentrum anbietet, stehen bereits jetzt wichtige Fragen zur neuen Regelung im Mittelpunkt. Welche energetischen Anforderungen der EnEV ändern sich? Wie wird der Energieausweis DIN-gerecht erstellt? Was ist die Fachunternehmererklärung und andere Fragen mehr. Von 14 bis 17 Uhr findet am selben Tag ebenfalls im Berufsbildungszentrum darüber hinaus eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema "Baubiologie" statt. Weitere Informationen bei der Handwerkskammer unter Telefon 05121 162-129.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dr. Niklas Haberkamm gestaltet die Digitale Courage in Österreich mit

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

"Rechtsanwalt Dr. Niklas Haberkamm LL.M. oec., Partner der Kölner Medienrechtskanzlei LHR, hat auf Anfrage des Präsidenten des Bundesrats die...

Exklusivität von Produkten muss gesichert sein

, Verbraucher & Recht, Rechtsanwälte Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum Partnerschaft

Das Landgericht Hamburg hatte aktuell über einen Fall von unlauterer Werbung zu verhandeln: Ein Vertriebsunternehmen hatte ein Produkt als „exklusiv...

Bund und Länder sichern gemeinsam den Erhalt der Gräber von NS-Verfolgten Sinti und Roma

, Verbraucher & Recht, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bund und Länder haben heute im Rahmen der Ministerpräsidenten-konferenz in Berlin einen Beschluss zum Ruherecht für Grabstätten der unter der...

Disclaimer