Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 346897

Hahn-Anleihe erfolgreich platziert

(lifePR) (Bergisch Gladbach, ) .
- Zeichnungsfrist wegen Überzeichnung vorzeitig beendet
- Vollständiges Volumen von 20 Mio. Euro platziert
- Handelsaufnahme voraussichtlich am 13. September 2012

Die HAHN-Immobilien-Beteiligungs AG, einer der führenden Asset Manager für Einzelhandelsimmobilien, hat ihre Unternehmensanleihe (WKN / ISIN: A1EWNF / DE000A1EWNF4) mit einem Volumen von 20 Mio. Euro bereits am 10. September vollständig platzieren können. Bei großer institutioneller und privater Nachfrage war das Orderbuch am ersten Tag der Vermarktung deutlich überzeichnet. Die Zeichnungsphase wurde deshalb vorzeitig beendet. Anleger können die Hahn-Anleihe alternativ voraussichtlich ab dem 13. September über die Börse zum jeweiligen Kurswert erwerben. Die Hahn-Anleihe wird zu diesem Termin in den Börsenhandel der Börse Düsseldorf eingeführt, im mittelstandsmarkt.

Michael Hahn, Vorsitzender des Vorstands: 'Wir freuen uns über das entgegengebrachte Vertrauen der Investoren. Mit den zufließenden Mitteln werden wir das weitere Wachstum der Hahn Gruppe beschleunigen und dabei auf die Erfolgsfaktoren unseres bewährten Geschäftsmodells setzen. Bereits im vierten Quartal des aktuellen Geschäftsjahrs zeichnen sich attraktive zusätzliche Investitionsmöglichkeiten für uns ab.'

Thomas Kuhlmann, Mitglied des Vorstands: 'Das große institutionelle und private Interesse an der Hahn-Anleihe bestätigt unsere enge Bindung zum Kapitalmarkt und das Vertrauen in unser Unternehmen. Der Platzierungserfolg unterstreicht zugleich, dass wir mit dem gewählten Zinskupon und der Besicherung der Anleihe ein attraktives Investment für die Anleger konzipiert haben.'

Die Hahn-Anleihe weist einen festen jährlichen Zinssatz von 6,25 % und eine Laufzeit von fünf Jahren auf. Die Emission richtete sich sowohl an institutionelle Investoren als auch an private Anleger.

Die erfolgreiche Transaktion wurde von der SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank AG als Kapitalmarktpartner begleitet.

Eckdaten der Hahn-Anleihe

WKN / ISIN A1EWNF / DE000A1EWNF4
Emissionsvolumen 20 Mio. Euro
Zinssatz 6,25 % p.a.
Laufzeit 5 Jahre
Zinslauf Ab 1.10.2012; halbjährliche Zinszahlung
Stückelung 1.000 Euro
Anleiherating A- Credit Rating von Scope (Investment Grade)
Börse 'mittelstandsmarkt' der Börse Düsseldorf
Notierungsaufnahme Voraussichtlich am 13.09.2012
Zusatzbedingungen Besicherung der Rückzahlung und der Zinsverpflichtungen, Change-of-Control-Klausel, keine vorzeitige Rückzahlung

Den rechtlich maßgeblichen Wertpapierprospekt und viele weitere Informationen zur Hahn-Anleihe finden Sie unter: www.hahnag.de/anleihe

Disclaimer:

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der HAHN-Immobilien-Beteiligungs AG dar, sondern dient ausschließlich Informationszwecken. Das öffentliche Angebot der Anleihe erfolgt ausschließlich in Deutschland auf Grundlage eines von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gebilligten Wertpapierprospekts.

HAHN Gruppe

Die Hahn Gruppe ist seit 1982 einer der führenden Asset Manager für Einzelhandelsimmobilien. Sie konzipiert Fondsprodukte für private sowie institutionelle Anleger und verwaltet externe Immobilienportfolios. Das von der Hahn Gruppe betreute Vermögen liegt bei über 2 Mrd. Euro. Mit der Erfahrung aus rund 170 emittierten geschlossenen Immobilienfonds und institutionellen Fondsprodukten setzt die Hahn Gruppe auf hohe Investitionssicherheit und Renditestärke. Sie erschließt mit ihren umfangreichen Managementleistungen alle Ertragspotenziale der Immobilie und maximiert so die Wertschöpfung für ihre Anleger. Die Hahn Gruppe ist an allen deutschen Wertpapierbörsen gelistet. Weitere Informationen unter www.hahnag.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wohnungsüberlassung an Tochter steuerlich nicht anerkannt

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wird eine Wohnung einem unterhaltsberechtigt­en Kind nicht gegen Geld überlassen, sondern im Rahmen der elterlichen Unterhaltspflichten zum Bewohnen...

Vorweihnachtliche Überraschungen statt aufwändiger Weihnachtsgeschenke

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Die Taunus Sparkasse verzichtet auch in diesem Jahr auf aufwändige Geschenke für Kunden und Geschäftspartner. Stattdessen spendet sie insgesamt...

Was tun gegen vereiste Windschutzscheiben?

, Finanzen & Versicherungen, Wüstenrot & Württembergische AG

Wer kennt das nicht? Die Temperaturen gehen gegen null, und schon sind die Scheiben am Auto vereist. Bei klirrender Kälte müssen Autofahrer dann...

Disclaimer