Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66351

Roadshow mit „Aha-Effekt“

(lifePR) (Ulm, ) Viel "Action" in die Schießkinos Deutschlands brachte die "Roadshow 2008" von Krieghoff und Schmidt & Bender. Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe der zwei Branchenspezialisten mit Praxistests, Fachvorträgen und fundierten Inhalten. Über 200 interessierte Jäger sowie rund 100 Büchsenmacher und Waffenhändler stellten dabei die neue Krieghoff Repetierbüchse "Semprio" samt Schmidt & Bender Zenith Zielfernrohren auf eine harte Probe. Aus den vier Testwaffen wurden über 10.000 Schuss mit Munition vom Labor für Ballistik ohne Störung abgegeben. Eine hohe Beanspruchung, die für die Teilnehmer die Schussfestigkeit der Zieloptiken und die Zuverlässigkeit des neuen Repetierers eindrucksvoll belegte.

Im Praxistest überzeugte die Ergonomie des innovativen In-Line-Repetiersystems so manchen Skeptiker spontan. "Aha" - die eigene Erfahrung ist eben durch nichts zu ersetzen.

Für die Veranstalter ein guter Grund, das erfolgreiche Konzept im kommenden Jahr fortzusetzen. Wer die Roadshow jetzt verpasst hat, kann also 2009 dabei sein, wenn es wieder heißt: "Aktion, Präzision, Faszination".

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Konzert: Musik trifft Text in der Reihe "Wir in Kiel"

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Am Dienstag, 13. Dezember sind Studierende der Musikhochschule Lübeck (MHL) in der Reihe "Wir in Kiel" zu Gast in der Muthesius Kunsthochschule....

"Memo Café" - Bilder aus 100 Jahren Unteruhldingen

, Kunst & Kultur, Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee

Am Sonntag dem 11. Dezember (3. Advent) findet in der Schulstraße 13 in Unteruhldingen (Ortsmitte) das „Memo Café“ statt. Um 14 Uhr wird das...

Vortrag: Renata Stih und Frieder Schnock (Berlin)

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

Kunst und Erinnerung: Die Künstler Renata Stih und Frieder Schnock wurden in die Stadtgalerie Kiel eingeladen um von ihren zahlreichen Projekten...

Disclaimer