Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61670

Gut versichert rund ums Haus: Beim Bau von Fertighäusern gewähren die Anbieter von Bauleistungsversicherungen auf Anfrage oft Rabatte

(lifePR) (Hamburg, ) Bauherren sollten unbedingt darauf achten, schon rechtzeitig zum Baubeginn die wichtigsten Versicherungen abzuschließen.

Bereits am Rohbau können Sturm, Hagel, Feuer oder Vandalismus zu erheblichen Schäden führen.

Das Wohn- & Lifestylemagazin SCHÖNER WOHNEN rät zu folgenden Versicherungen während der Bauphase: Feuerrohbauversicherung bzw. Wohngebäudeversicherung, Bauleistungshaftpflicht, Bauherrenhaftpflicht und - bei Eigenleistung von Bauherr und Familie - eine private Unfallversicherung.

Tipp: Wer ein Fertighaus mit verkürzter Bauzeit von drei bis sechs Monaten plant, der kann bei den Anbietern von Bauleistungsversicherungen nach einem Rabatt fragen. Oft sind Abschläge bis zu 50 % möglich.

Die sogenannten "Direktversicherer", die ihre Police ohne einen Vertreter über das Internet verkaufen, schneiden bei Preisvergleichen am besten ab.

Allerdings muss sich der Versicherungsnehmer in diesem Fall selbst intensiv mit der Materie beschäftigen. Im Schadensfall muss er meist alles allein regeln, während ein klassischer Versicherer die Abwicklung komplett übernimmt.

Mehr Informationen zum Thema "Gut versichert rund ums Haus" gibt es in der aktuellen Ausgabe von SCHÖNER WOHNEN, die ab dem 20. August im Handel erhältlich ist.

www.schoener-wohnen.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BAU 2017: Geführter Messerundgang „Barrierefreies Bauen & Inklusion“

, Bauen & Wohnen, Rudolf Müller Mediengruppe

Die Rudolf Müller Mediengruppe bietet am 17. Januar auf der BAU 2017 in München einen geführten Messerundgang an zum Thema Barrierefreies Bauen...

Der Steinteppich als perfekte Dekoration für den Fußboden

, Bauen & Wohnen, Steinteppich Abel

Wenn es um einen neuen Bodenbelag geht, dann sind die Geschmäcker verschieden. Während die einen den Teppichboden favorisieren, möchten die anderen...

Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2016: Große Überraschung beim Sonderpreis Ressourceneffizienz

, Bauen & Wohnen, Institut Bauen und Umwelt e.V

Ausgezeichnet wurden herausragende Strategien und Maßnahmen von Unternehmen entlang der gesamten Wertschöpfungskette, die zu einer Minimierung...

Disclaimer