Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156345

GEO EPOCHE EDITION: ein neues Heft der GEO-Gruppe

Monothematisches Magazin im Großformat über die Geschichte der Kunst

(lifePR) (Hamburg, ) 1999 entstand das Geschichtsmagazin Geo EPOCHE als line extension von GEO. Jetzt, elf Jahre später, erscheint nun der erste Ableger von Geo Epoche: ein Magazin über die Geschichte der Kunst - GEO EPOCHE EDITION. Das neue Heft - Kennzeichen: Großformat, hochwertiges Papier, bester Druck - wird in Zukunft alle sechs Monate erscheinen und jedes Mal eine wichtige Ära der Kunstgeschichte vorstellen.

In seiner ersten Ausgabe, die am 14. April 2010 erscheint, widmet sich GEO EPOCHE EDITION dem Barock: dem wohl prächtigsten und dynamischsten Kunststil überhaupt. Mehrere lange Bildstrecken präsentieren die Schlüsselwerke des Barock und vollziehen dessen Siegeszug von Rom aus über das Europa des 17. Jahrhunderts nach.

Denn dieser Stil (in dem es vor allem um die Kunst der Inszenierung ging) war wie geschaffen dafür, Fürsten und Monarchen zu glorifizieren - nicht nur die Päpste im Vatikan oder den mächtigen Sonnenkönig von Frankreich, sondern auch die Herren der kleinen deutschen Provinzstaaten, die Ludwig XIV. nacheiferten und ihre Barockschlösser zur Not aus Holz bauten, wenn ihnen die Mittel für besseres Material fehlten.

Reich illustrierte Texte erklären, was den neuen Stil ausmachte. Erzählen von den prächtigen Festen dieses Zeitalters. Und vom wilden Leben Caravaggios, des bedeutendsten Malers des Frühbarock.

Wie schon bei GEO EPOCHE wird es auch in der neuen Reihe darum gehen, die jeweilige Ära so sinnlich und anschaulich wie möglich wieder aufleben zu lassen: um zu verstehen, was die Auftraggeber der Kunstwerke bewegte. Unter welchem Druck die Künstler standen. Woran sie glaubten. Worum es bei der Symbolik bestimmter Kunstwerke ging.

GEO EPOCHE Edition "Barock" hat 132 Seiten im Großformat und kostet 15,90 Euro.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Eröffnung des Global Forum for Food and Agriculture 2017 - die Berliner Welternährungskonferenz

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Anlässlich der Internationalen Grünen Woche eröffnete der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft,...

Riese & Müller schafft Posten des Creative Directors

, Medien & Kommunikation, Riese & Müller GmbH

Seit dem 01. Januar dieses Jahres verantwortet Volker Weinmann den Posten des Creative Directors beim Entwickler der Mobilität von morgen. Der...

fiylo goes international – mit Bernd Fritzges und Frank Lienert in der Poleposition

, Medien & Kommunikation, Sundays & Friends GmbH

Mit Location-Plattform, Location-Suchmaschine und Location-Award sorgt fiylo Deutschland bei seinen Kunden hierzulande für reichlich Nachfrage...

Disclaimer