Montag, 23. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341697

Mit dem Auto auf der Spur des Meteoriten unterwegs

(lifePR) (Oettingen, ) Eine Autoexkursion "Dem Meteoriten auf der Spur" bietet die Tourist-Info Oettingen am Sonntag, 2. September, an. Die Geopark Ries Führer geben in den Geotopen Aumühle und Burschel, die zu den 100 schönsten Geotopen Bayerns zählen, Einblick in die Entstehung, die Gesteine und Geologie des Impaktkraters Ries. Herrliche Ausblicke vom Kraterrand veranschaulichen seine Struktur und Geomorphologie.

Die Teilnehmer sind mit dem eigenen PKW unterwegs. Die Führung beginnt um 10 Uhr und endet gegen 11.30 Uhr. Treffpunkt ist der Parkplatz am Schießwasen (Oettinger Festplatz). Erwachsene zahlen 5 Euro, Schüler, Studenten und Auszubildende 2,50 Euro, Kinder unter 16 Jahren sind frei.

Eine Anmeldung ist bei dieser offenen Geoparkführung nicht erforderlich, allerdings findet sie nur statt, wenn mindestens fünf Personen teilnehmen. Gruppen werden um Anmeldung gebeten. Es empfiehlt sich, festes Schuhwerk und wettertaugliche Kleidung zu tragen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"diefloh" und Outdoor-Trödelmärkte laden wieder zum Stöbern und Staunen ins Wunderland Kalkar ein

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Er erfreut sich immer wieder großer Beliebtheit: der XXL-Trödelmarkt „diefloh“. Und auch 2017 wird er wieder zahlreiche Male im Messe- und Kongresszentrum...

Eisiges Vergnügen: Ab heute öffnet die Natureislaufbahn am Wunderland Kalkar

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Heute öffnet ab 17.00 Uhr die Natureislaufbahn auf dem Parkplatz des Wunderland Kalkar (Freigabe einer Teilfläche zum Befahren). Einige Tage...

wdv-Gruppe präsentiert Augmented Reality auf dem "Königsteiner Neujahrskonzert"

, Freizeit & Hobby, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Die wdv-Gruppe präsentiert in Kooperation mit dem Verein "Terra Inkognita" aus Königstein verschiedene Augmented-Reality- Anwendungen im Vorprogramm...

Disclaimer