Donnerstag, 19. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153678

Chinas Gesundheitsreform bringt Infrastruktur und Medtech-Branche in Schwung

Auch deutsche Anleger profitieren vom Megatrend Healthcare

(lifePR) (Regensburg, ) Es ist beschlossene Sache: Aktuell wird das gesamte chinesische Gesundheitssystem bis 2012 reformiert. Unter anderem hat die chinesische Regierung Anfang 2009 den Bau 2.000 neuer Kliniken angewiesen. Ein erster Meilenstein ist bereits erreicht: Gut die Hälfte der geforderten Krankenhäuser steht. Doch nicht allein die Baubranche profitiert von diesen Reformen. Auch der Produktionssektor für medizinische Geräte - die Medizintechnologie - erlebt einen immensen Aufschwung. "Natürlich braucht es neben dem Bau der Gebäude auch die Anschaffung neuer technischer Gerätschaften und Einrichtungsgegenstände, wie beispielsweise Röntgengeräte, Betten oder aber auch Verbandmaterial und Ähnliches. Hier eröffnet sich enormes Potenzial für den Medtech-Sektor", weiß Thomas Hartauer, Vorstand der Lacuna AG. Bereits seit 1999 bieten die Regensburger Investmentstrategen deutschen Anlegern die Möglichkeit von solchen Trend-Märkten zu profitieren - speziell im asiatischen Raum, aber auch weltweit.

Neben dem Bau und der Sanierung von Kliniken sind in China zusätzlich 3.549 Gesundheitszentren in ländlichen Regionen sowie 1.154 weitere Erste-Hilfe-Einrichtungen entstanden. "Doch auch hier ist noch Luft nach oben", erklärt Hartauer weiter. "Gerade die ländlichen Gebiete sind noch immer deutlich unterversorgt. Hier sind weitere 25.451 Gesundheitszentren in Planung. Eine riesige Chance für den Healthcare-Markt." Lacuna hat diesen Trend erkannt. "Mit einem jährlichen Umsatz von 280 Mrd. US Dollar und einem Wachstum von 6-8% sind Medizintechnikfirmen eine Finanzspritze für jedes Portfolio" schlussfolgert Hartauer. An dieser Stelle setzt der Lacuna - Adamant Global Medtech an - Europas einzigem Fonds mit globalem Investmentfokus auf Erfolgsunternehmen der Medizintechnologie.

LACUNA - 1996 in Regensburg gegründet - ist eine unabhängige Investmentgesellschaft mit Sitz in Deutschland (Regensburg) und der Schweiz (Zürich). Dem Namen Lacuna (lat. Lücke, Nische) verpflichtet, entwickelt, vermarktet und vertreibt Lacuna neuartige Investmentfonds- und Beteiligungskonzepte. Bei der Umsetzung dieser Konzepte arbeitet die Regensburger Investmentgesellschaft mit externen Spezialisten - Fondsberatern, Betreibern und Initiatoren - zusammen, die ihre Fachkompetenz bereits langjährig und erfolgreich unter Beweis gestellt haben. Das Fundament bei der Beurteilung und Auswahl dieser Partner bildet ein eigenes, unabhängiges Research. Als eigenständige Gesellschaft kann Lacuna so die optimalen Partner für ihre Investoren auswählen. Neben dem Engagement in Nischenmärkten sieht Lacuna in den Sektoren Gesundheit und Umwelt ihre Kernbranchen.

gemeinsam werben oHG

LACUNA - 1996 in Regensburg gegründet - ist eine unabhängige Investmentgesellschaft mit Sitz in Deutschland (Regensburg) und der Schweiz (Zürich). Dem Namen Lacuna (lat. Lücke, Nische) verpflichtet, entwickelt, vermarktet und vertreibt Lacuna neuartige Investmentfonds- und Beteiligungskonzepte. Bei der Umsetzung dieser Konzepte arbeitet die Regensburger Investmentgesellschaft mit externen Spezialisten - Fondsberatern, Betreibern und Initiatoren - zusammen, die ihre Fachkompetenz bereits langjährig und erfolgreich unter Beweis gestellt haben. Das Fundament bei der Beurteilung und Auswahl dieser Partner bildet ein eigenes, unabhängiges Research. Als eigenständige Gesellschaft kann Lacuna so die optimalen Partner für ihre Investoren auswählen. Neben dem Engagement in Nischenmärkten sieht Lacuna in den Sektoren Gesundheit und Umwelt ihre Kernbranchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

uniVersa setzt bei neuer Fondspolice auf Flexibilität

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Zum 1. Januar haben sich die Rahmenbedingungen bei der Rürup-Rente verbessert: Steuerlich abzugsfähig als Sonderausgaben sind jetzt 84 Prozent...

Studie: Vergleichsportale Kfz-Versicherungen 2017

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Wer mit einem Wechsel der Kfz-Versicherung liebäugelt oder sein neuerworbenes Auto versichern lassen möchte, verschafft sich oft über Vergleichsportale...

Salus BKK erweitert Leistungsangebot

, Finanzen & Versicherungen, Salus BKK

Die mit über 170.000 Versicherten zu den 20 größten Betriebskrankenkasse­n in Deutschland zählende Salus BKK baut ihre satzungsbasierten Leistungen...

Disclaimer