Freitag, 20. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61898

Die Galeries Lafayette präsentieren die einzigartige Wanderausstellung exklusiv in Deutschland

(lifePR) (Berlin, ) Zu Ehren von Mickey's 80. Geburtstag haben Disney und die PRÊT À PORTER PARIS® 80 Createurs und Künstler eingeladen um Minnie, die charmante Figur aus Disneys Entenhausen, neu anzukleiden. Die größten Namen der Mode wie Paule Ka, Chantal Thomass, Agatha Ruiz de la Prada, Christian Lacroix, Cacharel sowie junge aufstrebende Designer haben für die legendäre Minnie Mouse mit ihrer eigenen Sensibilität und eigenem Style einen neuen Look kreiert. Sehen Sie die Minnie by 80 Créateurs-Ausstellung, die bereits in Paris und New York präsentiert wurde und zuletzt nach Spanien wandern wird, bevor die Exponate versteigert werden.

Die Ausstellung wird in den Schaufenstern der Galeries Lafayette in der Friedrichstraße und im Haupteingang vom 1. September bis 15. September 2008 gezeigt.

Die Unikate werden am 20. Oktober bei Christie's Paris zugunsten der Maison de Solenn versteigert. Diese Einrichtung für Jungendliche wurde von der Stiftung der Pariser Krankenhäuser initiiert um Jugendliche im Alter von 12 bis 19 Jahren zu unterstützen. Die Maison de Solenn widmet sich verschiedenen Krankheitsbildern wie Anorexie, Bulimie oder suizidgefährdeten jungen Menschen.

Entdecken Sie die Galeries Lafayette Berlin, die einzige Auslands-Dependance der berühmten Pariser Galeries Lafayette. Einzigartige Ausstellungen in dem Modehaus sind längst zur Tradition geworden und bilden unter Anderem eine hervorragende Plattform für junge Künstler.
Montag bis Samstag: 10 bis 20 Uhr

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Pinguine zurück am Bodensee

, Familie & Kind, Merlin Entertainments Group Deutschland GmbH

Während unsereins bei den derzeit frostigen Temperaturen lieber Urlaub in wärmeren Gefilden macht, fühlen sich die Eselspinguine bei antarktischen...

FitLine spielt weltweit auf höchstem Niveau

, Familie & Kind, PM-International AG

Handball-Weltmeister Christian Schwarzer moderierte gemeinsam mit dem Sportdirektor der PM-International AG, Torsten Weber, die Sport-Talk Runde...

Paradigmenwechsel beim Kindschaftsrecht nach Trennung und Scheidung: Wechselmodell eine gesellschaftliche Notwendigkeit

, Familie & Kind, Interessenverband Unterhalt und Familienrecht ISUV / VDU e. V.

Nach Auffassung des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht (ISUV) ist ein Paradigmenwechsel im Kindschaftsrecht notwendig. Auf Grund...

Disclaimer