Dienstag, 24. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137487

DWS besser als Benchmark

(lifePR) (Haar bei München, ) Die Aktien-Fonds der DWS liefern langfristig überwiegend eine Überrendite zu ihrer Benchmark. Dies ist das Ergebnis eines Gutachtens des Fondsanalyseunternehmens FWW. Erstmals wurde die Outperformance von Fonds gegenüber ihren Vergleichsindizes mit der tatsächlichen Benchmark überprüft, die von der Fondsgesellschaft verwendet werden.

Im 10-Jahres-Zeitraum ist ein Anteil von 65,4 Prozent der DWS-Fonds besser als ihre Benchmark (17 der 26 untersuchten Fonds). Im 5-Jahres-Zeitraum befanden sich 52,9 Prozent über der Benchmark (18 der 34 untersuchten Fonds). Insgesamt hat die DWS für alle Anleger, die in Fonds des Prüfuniversums investiert waren, in den vergangenen 10 Jahren einen Mehrertrag (nach Kosten) zur Benchmark (ohne Kosten) von 1,5 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Bei dem Gutachten der FWW wurden bewusst keine standardisierten Peergroup- Benchmarks verwendet, da diese nicht unbedingt mit dem Fonds übereinstimmen und somit das Ergebnis verzerren können. Außerdem wurden beim Überprüfungsprozess Benchmarkwechsel berücksichtigt, die bei einer klassischen Peergroup-Benchmark nicht beachtet werden.

FWW GmbH

Die FWW GmbH ist einer der führenden Fondsdaten und Analyseunternehmen in Deutschland. Seit 1998 ist die FWW GmbH als innovativer Dienstleister der Finanzindustrie tätig.

Zum Kerngeschäft gehören die Lizenzierung hochwertiger Datenbanken und Analysen zum Thema Investmentfonds. In Verbindung mit finanzspezifischem IT-Know-How ist die FWW GmbH damit auf zahlreichen Stufen der Wertschöpfungskette einer der wertvollsten Partner für die Finanzindustrie. Die FWW GmbH mit Sitz in Haar bei München ist eine 100%ige Tochter der FinGate GmbH.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Online? Aber sicher!

, Finanzen & Versicherungen, ROLAND-Gruppe

.   - Ein separater Internet-Rechtsschutz gegen Online-Risiken ist nicht notwendig. - Mit dem Einzel-Baustein Privat und dem Online-Service-Portal...

Concept1: Desaster für die Anleger

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Ausgeträumt haben Anleger, die sich auf Jens Blaume und sein Anlageunternehmen Concept 1 verlassen haben. Zweistellige Renditen wurden versprochen....

Land investiert 15,25 Millionen Euro in Baumaßnahmen am Städtischen Klinikum Karlsruhe

, Finanzen & Versicherungen, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha hat Fördermittel des Landes in Höhe von 15,25 Millionen Euro für vorbereitende Baumaßnahmen für...

Disclaimer