Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66889

Rechtsanwalt Götz von Fromberg vertritt radio ffn und Comedy-Autor Jochen Krause

(lifePR) (Hannover, ) radio ffn hat heute dem Hannoverschen Medienanwalt Götz von Fromberg das Mandat im Fall "Crazyphone Frau Ypsilanti" übertragen.

Von Fromberg hierzu: "Juristisch hoch interessant, möglicherweise auch ein Präzedenzfall. Wir werden zunächst Akteneinsicht nehmen und uns sorgfältig über das Verfahren informieren."

"Wir freuen uns, dass Götz von Fromberg uns seine Unterstützung zugesagt hat und fühlen uns in besten Händen in dieser Angelegenheit", betont ffn-Programmdirektorin Ina Tenz.

ffn-Comedy-Autor und Stimmimitator Jochen Krause hatte in der vergangenen Woche als Franz Müntefering bei Andrea Ypsilanti angerufen, für die Ausstrahlung des "Crazyphones" gab es keine Genehmigung. Die hessische SPD hatte rechtliche Schritte gegen Krause eingeleitet, nachdem ein Auszug des Anrufs anonym bei Youtube.de eingestellt wurde.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Mit dieser Diagnose wird Politik betrieben"

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

In vielen Medien wurde und wird Donald Trump als Narziss bezeichnet, also als kranker Mann, der sich anschicke, als mächtigster Mann der Welt...

Kein Fortschritt beim Recht auf Kriegsdienstverweigerung in Europa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember hat das Europäische Büro für Kriegsdienstverweige­rung (EBCO) seinen Jahresbericht...

Menschenrechtstag: Kirchen zur Unverfügbarkeit der menschlichen Würde

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Um Achtung und Schutz der Menschenwürde müsse in vielen Bereichen ständig gerungen werden, schreiben die römisch-katholische, die christkatholische...

Disclaimer