Mittwoch, 18. Januar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133385

FWTM informiert Busfahrer während Dauer des Weihnachtsmarktes über Parkmöglichkeiten in Freiburg

(lifePR) (Freiburg, ) Mit einem neuen Service für Busfahrer wartet die Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe in diesem Jahr auf: Um Engpässe auf den Busparkplätzen während des Weihnachtsmarktes zu vermeiden, setzt sie vom 23. November bis 23. Dezember zwei Mitarbeiter auf dem Karlsplatz ein. Sie werden ankommende Busfahrer über die verschiedenen Parkmöglichkeiten im Stadtgebiet informieren und ein Infopaket aushändigen, in dem neben einem Verzeichnis der städtischen Busparkplätze Wissenswertes für Touristen rund Freiburg zu finden ist.

"Das weihnachtliche Freiburg mit dem Freiburger Weihnachtsmarkt zieht Jahr für Jahr eine große Anzahl an Busreiseunternehmen an. Es hat sich gezeigt, dass der zentrale Busparkplatz am Karlsplatz sowie die weiteren Plätze am Stadtgarten und in der Schreiberanlage bei weitem nicht ausreichen, um alle ankommenden Busse aufzunehmen", berichtet Dr.Bernd Dallmann. Gemeinsam haben FWTM, VAG und das Garten- und Tiefbauamt der Stadt Freiburg ein Parkkonzept entwickelt und auf dem Betriebshof der VAG in der Munzinger Straße weitere Busparkplätze eingerichtet, über die die Busfahrer künftig von den FWTM-Mitarbeitern am Karlsplatz informiert werden.Den Busfahrern wird zudem auf dem VAG Gelände ein Aufenthaltsraum zur Verfügung gestellt, in dem sie im bis zur Abholung ihrer Gäste verweilen können."Wir hoffen, mit diesem Service die große Nachfrage erfüllen und Verkehrsengpässe, wie sie in den vergangenen Jahren vorkamen, vermeiden können", so FWTM-Tourismusdirektor Wolfgang Schwehr.

Für die ankommenden Busgäste bleiben die kurzen Wege zur Freiburger Innenstadt aber erhalten: Sie können weiterhin am zentralen Busparkplatz am Karlsplatz abgesetzt und bei Abreise von Ihren Busfahrern an selber Stelle wieder abgeholt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dobrindt: Klare Regeln für Betrieb von Drohnen

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu heute dem Kabinett eine "Verordnung zur Regelung des Betriebs von...

Dobrindt: Wir öffnen einen einzigartigen Datenschatz

, Mobile & Verkehr, Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Das Bundeskabinett hat heute den von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgelegten Entwurf zur Änderung des Gesetzes über den Deutschen Wetterdienst...

Neuer Opel Crossland X: Stylish für die City, lässig wie ein SUV

, Mobile & Verkehr, Adam Opel AG

X-trem cool: Komplett neues Crossover-Modell für den boomenden CUV/SUV-Markt Neue X-Familie: Der Opel Crossland X gesellt sich zum Bestseller...

Disclaimer