Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 153841

Schönefeld ist bester Low-Cost-Airport weltweit

Skytrax zeichnet Flughafen Schönefeld mit dem "World Airport Award 2010" in der Kategorie Low-Cost aus

(lifePR) (Berlin, ) Zehn Millionen befragte Passagiere weltweit haben entschieden: Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist weltweit die Nummer eins für Low-Cost-Reisende. Am Dienstagabend zeichnete das unabhängige Londoner Luftfahrtforschungsinstitut Skytrax die Berliner Flughäfen dafür mit dem "World Airport Award 2010" aus. Erstmals wurde der Skytrax-Award auch in der Kategorie "Low-Cost" verliehen.

"Es ist unsere tägliche Herausforderung, den Passagieren das Reisen so angenehm wie möglich zu gestalten. Der Flughafen Berlin-Schönefeld ist der beste Beweis, dass niedrige Ticketpreise im Low-Cost-Sektor nicht weniger Komfort und Qualität am Flughafen bedeuten müssen", sagt Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen. "Mein Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben."

Die Skytrax World Airport Awards werden jedes Jahr an internationale Flughäfen und Fluggesellschaften verliehen, die weltweit von den Passagieren unter die Lupe genommen und beurteilt werden. An den Airports werden insgesamt 39 Kategorien bewertet, darunter die Abfertigungs- und Servicequalität, die Freundlichkeit und Kompetenz des Flughafenpersonals oder auch das Einkaufs- und Unterhaltungsangebot.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Edle Schmuckstücke für die Pfälzischen Weinhoheiten

, Medien & Kommunikation, Pfalzwein e.V.

Die Pfälzische Weinkönigin Anastasia Kronauer und ihre Weinprinzessinnen strahlten um die Wette, denn jede der Hoheiten konnte sich über einen...

Mehr als 20.000 Patenschaften für geflüchtete Menschen

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

„Ich freue mich sehr, dass seit Mai 2016 mehr als 20.000 Patenschaften über unser Programm „Menschen stärken Menschen" entstanden sind und danke...

Wenn die Millionärstochter den Liftboy liebt oder ist Schmidt wirklich ein Rabenvater? – Sechs E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wer liest, der lernt wahrscheinlich mehr Menschen und Lebensgeschichten kennen als er in Wirklichkeit je erleben könnte. Er kann Zeiten und Kontinente...

Disclaimer