Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138446

Dienst an Weihnachten?

Fitness First sponsert fitte Feiertage für den öffentlichen Dienst

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Fitness First öffnet über die Feiertage kostenfrei seine 101 Clubs in Deutschland für alle im öffentlichen Dienst tätigen Menschen, die an den Feiertagen arbeiten müssen - egal ob Mitglied oder nicht. Pflegepersonal, Ärzte, Polizisten, Feuerwehrleute, Soldaten, Richter... Wer immer Weihnachten Dienst schiebt, kann vor oder nach der Arbeit kostenfrei die Fitness- und Wellness-Angebote von Fitness First in ganz Deutschland nutzen.

"Die Welt zu einem fitteren Ort machen" - "Making the world a fitter place" - gemäß diesem Motto öffnet der weltweit größte Betreiber von Fitness Clubs über Weihnachten seine "Pforten" für alle Mitarbeiter im öffentlichen Dienst, die an den Feiertagen arbeiten müssen. Das Angebot gilt insbesondere für Nicht-Mitglieder. Wer immer an den Feiertagen arbeiten muss, ist eingeladen, vor oder nach dem Dienst kostenfrei alle Anlagen von Fitness First in Deutschland inklusive Wellnessbereichen, Schwimmbädern (wo vorhanden) und Kursprogrammen zu nutzen.

"Wir wollen die Welt zu einem fitteren Ort machen und sehen unsere Clubs als Teil der Gesellschaft, in der wir leben und arbeiten. Einige unserer Clubmanager hatten darum die Idee zu dieser Aktion. Die ohnehin über Weihnachten nicht stark besuchten Clubs können so vielleicht denjenigen einen Ausgleich bieten, die für die Gesellschaft an Weihnachten ihren Dienst tun", so Wolfgang Klauke, Pressesprecher von Fitness First Germany.

Was Angestellte im öffentlichen Dienst dafür tun müssen? Einfach an den Feiertagen im Club am Empfang anmelden und sofort lostrainieren oder -saunieren. Neben dem umfangreichen Angebot an Ausdauer- und Krafttraining ist es möglich diverse Gruppenkurse zu besuchen. Nach dem Training lädt ein großzügiger Wellnessbereich mit Saunen und Dampfbädern zum Entspannen ein.

Adressen und Kontaktdaten aller Fitness First Clubs in Deutschland finden Sie unter:
www.fitnessfirst.de

Fitness First Germany GmbH

Fitness First ist der weltweit größte Betreiber von Fitness Clubs mit über 540 Fitness First Clubs in 19 Ländern und mehr als 1.4 Millionen Mitgliedern. In Deutschland betreibt Fitness First über 100 Clubs in rund 50 Städten mit über 280.000 Mitgliedern. Alle Anlagen sind mit einem großzügigen Wellnessbereich, inkl. Saunen, Dampfbädern, Solarien und Ruheraum, ausgestattet. In bis zu 40 Gruppenfitnesskursen für jedes Alters- und Leistungsniveau können sich Mitglieder fit halten. Personal Training, DVD-Verleih und Kinderbetreuung sind nur einige der zusätzlichen Angebote im umfassenden Service von Fitness First Germany.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

BMW Motorsport absolviert viertägigen DTM Young Driver Test in Jerez de la Frontera

, Sport, BMW AG

Jerez de la Frontera (ES), 2. Dezember 2016. Im Rahmen des DTM Young Driver Tests in Jerez de la Frontera (ES) bot BMW Motorsport in dieser Woche...

"Ein Hocker für Golfer"

, Sport, ADVINOVA GmbH

Golf gilt als besonders gesunder Sport, aber für den Bewegungsapparat birgt er auch Gefahren. Besonders die Wirbelsäule ist beim Golfschwung...

Weltpremiere des BMW Art Car von John Baldessari auf der Art Basel in Miami Beach 2016

, Sport, BMW AG

Das BMW Art Car von John Baldessari feierte am 30. November, dem VIP Preview-Tag der diesjährigen Art Basel in Miami Beach, seine Weltpremiere....

Disclaimer